Es gibt wohl keine schönere Coverversion vom Ton Steine Scherben-Song „Halt dich an deiner Liebe fest“ aus dem Jahr 1982, als die von Freundeskreis aus dem Jahr 1998. Finde ich. Die Umsetzung auf dem Junior Murvin Police & Thieves Riddim ist einfach nur wunderbar, Freundeskreis hat hier einen erstklassigen Song aus der Feder von Rio Reiser wahnsinnig gut umgesetzt.

…Wenn im Juli die Sonne durch Dein Fenster knallt, die Schatten werden schon länger und Du riechst den Asphalt, wartest auf das Gewitter, das die Seelen kühlt, weil Du glaubst das der Regen deinen Schmerz wegspült, träumst von nackten Füßen im nassen Rinnstein, denkst an früher und willst wieder Kind sein, wenn Du so alleine stehst, fühlst, Du wirst durchnässt, halt Dich an Deiner Liebe fest…

Auf das Lied aufmerksam geworden bin ich damals durch Viva oder MTV, wo es natürlich rauf und runter lief und Freundeskreis feierte man eh schon aufgrund Tabula Rasa oder Wenn der Vorhang fällt. Zudem fand das Lied auf dem  Soundtrack von 23 – Nichts ist so wie es scheint einen wohlverdienten Platz und als die Scheibe dann bei 8-Ball im Regal stand, musste man sie einfach mitnehmen.

Bis heute steht sie im Regal, wird ab und an tatsächlich noch mal aufgelegt, weil auch die anderen Tracks, die Motiv 23 Version sowie die Live-Version aus Trier wirklich gute Musikstücke sind.

Preislich liegt die Vinyl heute bei Discogs zwischen 29 und 66 Euro, auch bei den bekannten Anbietern (hhv, eBay) findet man sie für ca. 25 – 35 Euro, die Liebhaber bestimmt gerne bezahlen.

Freundeskreis – Halt dich an deiner Liebe fest

Ton Steine Scherben – Halt dich an deiner Liebe fest

Label: Four Music ‎– FOR 666449 6
Format: Vinyl, 12″
Country: Germany
Released: 02 Mar 1998
Genre: Hip Hop, Reggae
Style: Roots Reggae
Barcode: 5099766644967
Label Code: 2422
Matrix / Runout: 12 000449 20 1A1
Matrix / Runout: 12 000449 20 1B1

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.