Ruhe!

29. März 2024
1 Minute Lesezeit
318 mal gelesen

Die letzten zwei Wochen war es generell etwas stiller. Der Körper sagt und zeigt irgendwann, dass es so, wie bisher, nicht mehr weitergeht. Bereits im letzten Jahr erhielt ich die Diagnose Morbus Crohn, eine chronisch entzündliche Darmkrankheit (CED), die mich jetzt das erste mal stationär ins Krankenhaus gebracht hat.

Gut zwei Wochen Kortiosontröpfe, Kolo- und Gastroskopie, MR-Sellink, Ultraschall, Blutuntersuchungen und ganz viel Ruhe – sofern man im Krankenhaus von viel Ruhe reden kann – liegen jetzt hinter mir und derzeit wird das Cortison ausgeschlichen und ich versuche wieder zu 100 % auf die Beine zu kommen. Spazieren gehen, frische Luft, etwas Sport und hoffentlich bald wieder aufs Rad (aktuell ist daran aber noch nicht zu denken).

Kopf hoch – positiv denken!

Zur Ablenkung habe ich immer wieder ein paar Fotos gemacht, die man sich kurz drüben im ZoomLab mal ansehen kann.

Ich denke mal, dass ich von Zeit zu Zeit über dies Thema und meine Erfahrungen mit dieser Krankheit hier berichten werde. Vielleicht gibt es ja da draußen Menschen, die es betrifft, interessiert und es entwickelt sich das ein oder andere Gespräch. Ich würde mich freuen.

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Ab nachoben!