Draußen ist es aktuell schlicht am schönsten und der Aasee ist immer ein schönes Ziel. Egal ob zum Fotografieren, um Spazieren zu gehen, oder um mit dem Treetboot ein paar Runden zu drehen, um zu Joggen, etwas kleines zu essen oder um einfach in der Sonne zu sitzen – es ist wie ein Kurzurlaub, zumindest geht mir das immer so.

Von der Torminbrücke aus hat man immer einen schönen Blick auf den Dom, wie man hier auf dem aktuellen Lieblingsfoto erkennen kann.

Das Foto ganz oben entstand im Winter, dieses dagegen im Frühling, allerdings kurz vor einem kleinen Regenschauer...
Das Foto ganz oben entstand im Winter, dieses dagegen im Frühling, allerdings kurz vor einem kleinen Regenschauer…

Mehr Fotos kann man sich auch gerne drüben bei Flickr anschauen. Fotodinge eben!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment