Reingehört: Probation – Violate, ein brutal gutes Album!

/
520 mal gelesen
2 Minuten Lesezeit
Probation - Violate
Probation - Violate

Mit dem Werk Violate von Probation gibt es richtig was auf die Ohren, man könnte auch sagen, die Jungs aus den Niederlanden, die sich im Jahr 2016 zusammengetan haben, liefern euch den Soundtrack zum abreagieren, aber so richtig. Euch fällt die Decke auf den Kopf? Ihr seid hart gefrustet und wollt Euch mal so richtig auspowern? Violate auf die Ohren und ab dafür.

Sie betiteln ihren Musikstil als Sludgy Metal Hardcore, genauer könnte man sagen, sie haben ganz und gar dunkle und böse Einflüsse von Kickback, die angenehme Schwere von Crowbar sowie musikalische Abwechslung und das Tempo von Machine Head oder auch Terror.

It is not an easy thing to breaking human beings jaw, let me to show you – that takes practise…

Probation / Violate

Was sie mit Fucked by Life begonnen haben, führen sie in Perfektion auf Violate zu Ende, wobei man hofft und sich sicher sein kann, dass hier noch mehr kommt. Brutale, schnelle Riffs, ein perfektes Schlagzeug sowie großartige Basslines hauen dich einfach vom Stuhl und die erstklassige, raue Stimme von Shouter Garry passt hier perfekt.

Ein sehr aggressives und adrenalingeladenes Album, perfekt um auch im Herbst mal den Hintern hochzubekommen. Eins der besten Alben aus dem HC-Lager, die ich in diesem Jahr zu hören bekommen habe.

Klare Empfehlung, vor allem das rote Vinyl hat es mir persönlich ja angetan, wer mir also jetzt schon ein Weihnachtsgeschenk machen möchte…

Probation – Finished & Done

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUHJvYmF0aW9uIC0gRmluaXNoZWQgQW5kIERvbmUgKE9mZmljaWFsIFZpZGVvKSIgd2lkdGg9IjExNzAiIGhlaWdodD0iNjU4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0RsekUtZ0NwRE9jP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Mein persönlicher Lieblingssong und Anspiel-Tipp ist allerdings Violate, wobei sich ehrlich gesagt das ganze Album mit seinen 9 Tracks absolut lohnt. Aber Violate hat alles, was ein gutes Brett braucht. Brutalität, Geschwindigkeit, abwechslungsreiche Sound-Breaks und massives Growling.

Danke dafür!

Probation im Web:

Probation bei Facebook
Probation bei Bandcamp

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment