/

Bleistifte Made in Japan

989 mal gelesen
1 Minute Lesezeit

Zum schnellen Schreiben sind Bleistifte perfekt, für kurze Notizen auch, zum Zeichnen sind Bleistifte sowieso die erste Wahl und natürlich auch für die altbekannten Telefonskizzen. Auf der Paperworld habe ich 3 wirklich tolle Bleistifte geschenkt bekommen, nicht von einem Hersteller am Stand, sondern von einem Bleistift-Fan und Blogger. Hierfür noch mal vielen Dank!

Made in Japan

  1. Mitsu-Bishi 9850 HB
  2. Tombow 2558 HB – For General Writing
  3. Craft Design Technology item 17: Pencil HB

Nicht nur zum Schreiben, sondern eben auch zum fotografieren tolle Dinger. Der nahezu leere Rhodia-Block musste auch noch mal mit aufs Bild:

Bleistift

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.