50 Cent
Animal Ambition
(Reingehört)

//
76 mal gelesen
1 Minute Lesezeit

Nach ein paar, mehr oder weniger erfolgreichen, Filmen und dem eher umspektakulärem Album Before I Self Destruct will es Curtis Jackson noch mal wissen. Wobei, was heißt noch mal wissen? Nach dem Album „The Massacre“ war oder wurde 50 Cent für mich relativ uninteressant, denn die letzten Veröffentlichungen waren langweilig und umspektakulär.

Animal Ambition klingt, als hätte 50 Cent nach The Massacre einfach aufgehört Musik zu machen und jetzt, fast 10 Jahre später, noch mal die Rap-Landschaft aufmischen möchte. Und zwar ohne die aktuellen Standard-Features wie A$AP Rocky, Danny Brown oder Action Bronson. Musikalisch gibt es auch kein Trap- oder Dubstep-Wahnsinn sondern schlichten, einfachen Rap!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTc1IiBoZWlnaHQ9IjMyNCIgc3JjPSJodHRwOi8vY2FjaGUudmV2by5jb20vbS9odG1sL2VtYmVkLmh0bWw/dmlkZW89VVNWNlIxNDkwMDExIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Fiddy vollzieht seinen „Nuschel-Rap“ mit Bravour und es macht wieder Spaß, ihm zuzuhören! Es klingt alles ein bisschen nach 2003, 2005. Nostalgie? Ein bisschen schon! Und auch wenn Trey Songz oder Gourdan Banks dem Album einen Esslöffel voll Schmalz hinzufügen, ist dies Album grundsolide. Weitere Gastbeiträge von Prodigy, Styles P oder Jadakiss sind nicht wirklich erwähnenswert, sie bieten lediglich etwas Abwechslung.

Grundsätzlich ein gutes Album! Im Hinterkopf schwirrt aber schon der Name „Street King Immortal“, ein weiteres Album von 50 Cent, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Vielleicht ist Animal Ambition auch nur eine kleine Vorschau? Dann bin ich definitiv mehr als gespannt.

Den Gast-Artist Kidd Kidd sollte man aber mal im Auge behalten. Da kommt noch was…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTc1IiBoZWlnaHQ9IjMyNCIgc3JjPSJodHRwOi8vY2FjaGUudmV2by5jb20vbS9odG1sL2VtYmVkLmh0bWw/dmlkZW89VVNWNlIxNDkwMDA3IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment