Bartpflege ist wichtig und in diesem Fall sogar sehr intensiv. Über Brisk habe ich schon mal was geschrieben, das Bartöl nutze ich nach wie vor sehr gerne, vom Shampoo war ich damals nicht so begeistert, warum, kann man hier nachlesen und Kai von den Barthelden hat da auch mal was zu gesagt.

Das neuste Produkt „Intensiv“ von Brisk landete jetzt im ZoomLab und natürlich habe ich mir es gerne mal angeschaut und was soll ich sagen?

Ich bin begeistert.

Das Shampoo hat keinerlei chemische Zusätze, der Konservierungsstoff Phenoxyethanol ist zwar erwähnenswert, steht aber auf der Positivliste der Kosmetikrichtlinie. Der Citrus-Duft ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Der Bart fühlt sich nach dem Waschgang sehr gut an und lässt sich sehr gut kämmen. Test bestanden.

Das Bartöl ist richtig gut. Habe lange nicht mehr ein so reichhaltiges und dickflüssiges Öl in den Handflächen gehabt. Dazu der gleiche Citrus-Duft wie beim Waschgel – eine perfekte „Symbiose“. Die Kombination aus Rizinusöl und Squalan, was ein durchsichtiges und geruchsneutrales Öl ist, ist absolut gelungen.

Normalerweise wird Squalan aus Oliven gewonnen, seit kurzem gibt es aber auch eine Ecocert-Variante, bei der Squalan aus nachhaltig angebautem Zuckerrohr synthetisiert wird. Das ganze ist definitiv ein großer Fortschritt, denn früher hat man Squalan aus der Haifischleber hergestellt, daher kommt auch der Name, Squalus heißt nämlich im lateinischen Haifisch. Haben wir wieder was dazugelernt.

Squalan wird mittlerweile immer häufiger bei der Herstellung von Kosmetik verwendet, mit ca. 15% ist es ein Hauptbestandteil des eigenenHauttalgs. Das Öl bewahrt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und verhindert die Oxidation hauteigener Fette.

Neben diesen beiden Bestandteilen ist auch Hanföl ein weiterer Bestandteil in diesem Bartöl, ähnlich wie auch im Bart-Balsam von Brisk, welches sich auch in meinem Badezimmerschrank befindet und das ich immer gerne anwende.

Fazit:

Ich finde beide Produkte, das Shampoo sowie das Bartöl, wirklich gut und werde es wohl zukünftig auch weiter nutzen. Der angenehme Duft überzeugt mich und das reichhaltige Öl pflegt meinen Bart wunderbar. Dazu soll die Pflegeserie INTENSIV in Form von Öl und Waschgel das Haarwachstum unterstützen und anregen. Ich kann nur sagen, das ich mit dieser Serie wirklich zufrieden bin.

Sehr zu empfehlen ist am Rande noch der Instagram-Kanal von BriskForMen.

___
Ich habe die beiden Produkte von Brisk kostenlos zum Testen erhalten. Meine Meinung wird dadurch selbstverständlich nicht beeinflusst. Wer mich kennt, der weiß, dass ich hier auch aufschreibe, wenn mir etwas nicht gefällt.

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.