12. August 2020
Suchen
Heisenbeard! Dufte & professionelle Bartpflege

Heisenbeard! Dufte & professionelle Bartpflege

Werbung / Anzeige

Allein der Name der Hamburger Bartprofis hat mich angesprochen, Heisenbeard ist halt ein großartiges Wortspiel und die Verbindung zu Walter „Heisenberg“ White fand nicht nur in meinem Kopf statt, auch meine Frau sagte dies direkt, als sie die Produkte sah. Was genau macht aber dieses Bartöl so besonders? 

Kida Khodor Ramadan mag es, Tilos Bartstube ist Kunde des Hamburger Unternehmens, genau so wie zahlreiche Online-Shops für Friseurbedarf. Das StartUp hat ein Team aus leidenschaftlichen Experten rundum Kosmetik um sich, die natürlich auch mit Dermatologen zusammenarbeiten und somit eine hohe Qualität abliefern. Dies macht neugierig und ich freue mich, dass ich die Produkte, genauer gesagt das Produkt „Pablos Sun“, einmal testen durfte. 

Ich bekam ein Gesamtpaket, das aus dem Bart-Öl, einem speziellen Bart-Parfüm und einem dazugehörigen Parfüm bestand. Erste Duftprobe? Gewaltig. Aber der Reihe nach. 

Bart-Öl „Pablos Sun“

Das Öl hat eine wirklich gute und angenehme Konsistenz sowie einen sehr intensiven Duft. Süß und holzig mit einem ganz leichten Hauch von Tabak. Aber eben intensiv. Freunde von leichten und dezenten Düften werden an Pablos Sun wohl keine Freude haben. Aber der Duft ist besonders. Mir gefällt er und wenn man das ganze Paket sparsam anwendet, passt es auch.  

Dieses Bart-Öl (Traubenkernöl & Arganöl) kommt mit einer Kombination aus kaltgepressten Rizinussamen, Argan- und Sesamsamen, Jojobakernsamen sowie einem natürlichen Kokusnussauszug daher. Pflegt definitiv jedes einzelne Barthaar, zieht schnell ein, hinterlässt keinen fettigen oder öligen Film und die Haut wird selbstverständlich auch gepflegt. Das Bartöl ist für jegliche Art von Bart geeignet, egal ob 3-Tage- oder Vollbart! 

Ich finde zwar Glasflaschen nicht nur stylischer, sondern auch umwelttechnisch wesentlich besser, aber der luftdichte Pumpspender (Airless) ist schlicht, UV-geschützt und das Öl innen hält sich auch ohne Zusatzstoffe wesentlich länger. Wobei ein Bartöl bei mir bisher noch nicht schlecht geworden ist. Hier würde mir eine Glasflasche mit Spender am Ende einfach besser gefallen. 

Bart-Parfüm

In einer kleinen Roll-On Glasflasche gibt es ein Bartparfüm ohne Alkohol, welches man sehr gut und einfach anwenden kann. Einfach ein, zwei mal über den Bart rollern und der angenehme Duft macht sich breit. Und obwohl mir der Duft des Bart-Öls an sich schon völlig ausreicht, ist so ein Roll-On schon sehr praktisch. Man möchte den Duft zum Abend noch mal etwas auffrischen? Kein Problem, einfach rollern und duften. 

Dufttechnisch ist es perfekt abgestimmt auf das Bartöl und das entsprechende Parfüm, süß, holzig, orientalisch, es erinnert mich ein wenig an eine Shisha-Bar, nur eben ohne Dampf. 

Pablos Sun Parfüm

Auch das Parfüm ist vom Duft her äußerst intensiv, liegt an der Verdünnungsklasse Extrakt de Parfum (mind. 30 % Duftanteil), dieselbe Verdünnungsklasse ist auch beim Bart-Parfüm vorhanden. Man braucht hier auf jeden Fall nicht viel. Mit einem, vielleicht zwei Spritzer kommt man hier sehr gut über den Tag und es riecht abends immer noch sehr, sehr gut. 

Mir ist allerdings das Design der Flasche zu plakativ, als Freund von minimalen Schriftzügen und Designs ist mir das alles zu fett und, sagen wir mal, anschreiend! Wirkt etwas billig, was dieses wirklich hochwertige Produkt aber absolut nicht ist. 

Das schöne ist aber, das die Menschen bei Heisenbeard hier ein absolut offenes Ohr haben und Kritik gerne annehmen. Die im Vorfeld per Mail schon beanstandete Plastik-Kritik (das Öl und Bart-Parfüm war zusätzlich in schwarzer Plastikfolie eingewickelt) haben Sie gerne entgegengenommen und sich bereits über Alternativen informiert. Sowas mag ich! 

Neben Pablos Sun gibt es natürlich noch weitere Duftrichtungen, z.B. Wood, wo sich exotisches Rosenholz, Kardamom und Vanille verbinden, oder Magnetic Man, das sich fruchtig entwickelt, dank Zitrusfrüchten, Zimt und Sandelholz. Neben Düften und Bartpflegeprodukten gibt es natürlich auch entsprechendes Zubehör wie Kamm, Hobelset, Pinsel, Rasierschale oder Messer, auch Beard-Balm, Wash-Gel und weitere pflegende Öle findet man in ihrem Shop.

Ich empfehle den Bartträgern unter Euch mal einen Klick! Ein wirklich duftes Produkt.

Website / Twitter / Instagram / Facebook

_____
Das Produkt habe ich kostenlos erhalten, damit ich mir ein Bild davon machen kann und meine Meinung dazu aufschreibe. Meine Meinung wurde hierdurch selbstverständlich nicht beeinflusst. Wenn mir etwas nicht passt, dann schreibe ich das auch genau so auf.

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

1 Kommentar
  • Das nutze ich auch, hab auch Wood, aber Pablos Sun ist noch eine ganze Ecke geiler!! Kann also das, was Du hier schreibst, absolut bestätigen!

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.