Barbershops haben Charme und ich freue mich jedes mal, wenn ich mich wieder in den Stuhl setze, zurücklehne und den Bartschnitt sowie das Pflegeprogramm genieße. 100% Entspannung. Natürlich hat man seinen Stammladen, wo man im Normalfall immer hingeht, wer aber mal in England unterwegs ist, der sollte mal bei Johnny´s Chop Shop vorbei gehen, der sich gleich zwei mal in London befindet und sich auf Haarschnitte im Vintagelook spezialisiert hat.

Neben dem Bartschnitt gibts auch diverse Pflegeprodukte von Johnny´s Chop Shop, von denen ich jetzt einen Auszug ins ZoomLab geschickt bekommen habe. Optisch auf jeden Fall fantastisch, die Produktserie  hat eine ansprechende Typografie, ob das ganze qualitativ auch so gut ist, habe ich natürlich probiert.

Bart-Öl „Huile À Barbe“ & The Ultimate Beard Shampoo

Wie gesagt, optisch ansprechend und auch der Duft ist sehr angenehm und dezent. Der Bart wird die natürlichen Öle wie Mandelöl, Olivenöl, Weizenkeimöl und Aprikosenkernöl lieben! Die Haut wird zusätzlich von Antioxidantien, Vitamin E und Fettsäuren gepflegt.

Bartöl ist wie Liebe für den Bart.

Der Bart wird weich fühlt sich sehr gut an, glänzt nicht ölig und hat den ganzen Tag über einen angenehmen Duft. Man spürt und sieht einfach, dass der Bart gut gepflegt ist. Das Öl verhindert Spliss und der Bart ist somit dauerhaft geschützt. Ich mag dieses Öl.

Das Bart-Shampoo ist natürlich pflegend, revitalisierend und reinigt den Bart wirklich gut. Was mir nicht so gut gefällt, sind hier die Inhaltsstoffe, bzw. die beiden Punkte Laureth-3 & -7, was die Barrierefunktion der Haut schwächt. Gehört hier einfach nicht rein. Ok, es ändert die Grenzflächenspannung und fördert somit die Bildung von innigen Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten, muss aber nicht sein, wie es andere natürliche Produkte zeigen. So angenehm wie dies Bart-Shampoo duftet und reinigt, aufgrund weniger Inhaltsstoffe kann ich das Shampoo nicht nutzen.

Wild Cat Hair Clay

Bei meiner Haarlänge von aktuell 1 mm nicht wirklich notwendig – aber die Pomade aus Shanghai erzeugt einen wirklich matten Look und hat einen bombenfesten Halt. Leider sind hier auch Inhaltsstoffe wie  Paraffinum Liquidum, Laureth-30 oder Isoparaffin drin, die nachweislich nicht wirklich gut für die Haut sind und Krebs erzeugen können.

Klar, man bewegt sich hier im EU-Grenzbereich, aber warum überhaupt? Es ist zwar schwer, Pomade oder Wachs ohne diese Zusatzstoffe zu bekommen und ich habe selber früher Produkte wie z.B. DAX Wave & Groom genutzt, aber es gibt auf jeden Fall natürliche Styling-Produkte. Man muss nur mal etwas suchen…

Was ich allerdings sehr gefeiert habe, ist die Verpackung der Pomade – eine Hamburger-Pappschachtel inkl. Papierumhüllung der Metalldose, absolut gelungen.

No1 Matt Paste & Johnny´s Fix

Haarspray ist jetzt auch etwas, was ich nicht wirklich brauche, aber die Dame des Hauses findet dafür Verwendung. Die No1 Matt Paste liefert tatsächlich festen Halt und hat nicht ganz so bedenkliche Inhaltsstoffe wie z.B. eben erwähnte Wild Cat Pomade. Gefällt mir schon besser.

Das mitgelieferte, kleine Handtuch mit dem Johnny´s Chop Shop Logo sieht gut aus und dient im Badezimmer als erstklassige Unterlage für meine Bartpflegeprodukte. Auch wenn ich nicht alles von Johnny´s Chop Shop gut finde, sind hier tolle Produkte dabei. Das Bartöl zum Beispiel werde ich defintiv weiter nutzen. Unterm Strich muss jeder für sich selber entscheiden, ob er oder sie Produkte mit den entsprechenden Zusatzstoffen nutzen möchte. Man wird nicht gleich tot umfallen, aber wenn man sich ein bisschen mit dem Thema Pflege & Chemie beschäftigt, wird man solche Produkte nicht unbedingt nutzen, vor allem wenn man natürliche Alternativen hat, die genau so gut stylen, riechen und pflegen.

___
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, meine Meinung wurde hierdurch natürlich nicht beeinflusst. Ich sage hier ehrlich meine Meinung. Regelmäßige Leser/innen wissen das zu schätzen. 

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.