• Home
  • /
  • Journal
  • /
  • Baxter of California, Zeit für eine Dusche…

Baxter of California, Zeit für eine Dusche…

Wenn man etwas nicht kaufen kann, erfindet oder kreiert man eben das, was man benötigt, selber. Baxter Finley hat Anfang der 60er Jahre nach einem Hautpflegeprodukt gesucht, welches speziell auf die Bedürfnisse von Männerhaut zugeschnitten ist. Als er nichts finden konnte, kreierte er eben seine eigene, kleine Pflegelinie.

Als erste Kosmetiklinie für Männer wurde Baxter of California im Jahre 1965 eingeführt und ist bis heute, nicht nur in den USA, ein voller Erfolg. Von Haarpflegemitteln und Haarpomaden über Duftserien bis hin zur Rasur- und Aftershave- sowie Gesichtspflegelinien – die Mare bietet ausnahmslos alle Pflegekompontenten an, die der morderne Mann für sein gepflegtes Erscheinungsbild benötigt.

Im Jahre 2000 gab es ein neues, zeitgemäßes Design und die Rezepturen wurden den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.

Die netten Menschen bei Beard & Shave haben mich jetzt mit ein paar Produkten von Baxter of California versorgt, damit ich mir mal ein Bild von Produkten machen kann, die man nicht unbedingt im Supermarkt oder im Drogerie-Fachmarkt um die Ecke bekommt.

Baxter Body Wash Bergamot/Pear

Grooming / ZoomLab

Das Body Wash Bergamot/Pear von Baxter of California erfrischt und pflegt die Haut. Die Duftmischung (Bergamotte, Birne, Kokosnuss, Aloe Vera und Jojobaöl) ist sehr angenehm und der Schaum reinigt die Haut ohne sie auszutrocknen. Der Duft begleitet einen unaufdringlich durch den Tag und die Haut fühlt sich tatsächlich sehr gut an.

Das schöne, schlichte Design, die Pumpflasche und der wirklich angenehme Duft begeistert.

Seife

Absolut begeistert bin ich allerdings von der türkisfarbenen Seife. Die Baxter of California Atlantic Beach Soap ist eine pflegende Glycerinseife, die nicht nur durch ihre sehr schöne Farbe auffällt, sondern auch durch Ihren Duft. Die Mischung aus Zitrus- und Eukalyptusduft ist großartig! Natürliche Bestandteile wie Seetang (aus dem Atlantik), Limette und Eukalyptus geben der Haut ein gutes Gefühl und säubern diese, ohne sie auszutrocknen.

Da nimmt man doch gerne mal wieder ein Stück Seife in die Hand. Noch ein positiver Effekt – kurz nachdem man die Seife genutzt hat, riecht es im kompletten Badezimmer herrlich nach dieser Seife. Wer braucht da noch irgendein Duftöl?

Pomade

Früher habe ich Black & White Pomade genutzt. Heute ist das bei gut 1 – 3 Millimeter Kopf-Haarlänge nicht mehr notwendig. Dennoch erinnert mich die Clay Pomade von Baxter an eine gute, alte Zeit. Die Basis ist Bienenwachs und man kann seiner Frisur einen starken halt geben, ohne sie zu beschweren. Es wirkt im Haar nicht fettig und lässt sich nach wie vor gut kämmen.

Grooming / ZoomLab

Man kann es ins handtuchtrockene oder trockene Haar geben. Bei nassem Haar erzielt man so den „Wet-Look“ und bei trockenen Haaren ist ein natürliches, mattes Finish das Ergebnis! Wer also eine vernünftige Pomade sucht, ist hier defintiv richtig!

Fazit? Baxter of California liefert Produkte, die natürlich sind, in schlichten Verpackungen ins Bad kommen und schlichtweg gut riechen. Kurz gesagt – ich mag Baxter!

___
Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Beard & Shave – Vielen Dank! Meine Meinung wurde aufgrund der kostenlosen Produkte nicht beeinträchtigt. Wenn mir etwas nicht gefällt, dann sage, bzw. schreibe ich es auch.

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.

Cookie-Einstellung

Bitte trefft eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findet Ihr unter Hilfe.
Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Bitte triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müsst Ihr eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Ihr könnt die Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück