Das Jahr ist fast um und wir hatten großartige Gäste bei der ABB in Münster. Umse und Exzem am Anfang, DJ Ease aus NY hat uns wieder besucht, Doppelgangaz sowie DJ Babu und Rakaa haben zu Ostern den Hot Jazz Club komplett kaputt gemacht, Kid Fresh hat wohl das verrückteste ABB-Set seit Jahren aufgelegt, Amewu und DJ Werd haben gewohnt gut gespielt, wir hatten sehr viel Spaß mit DJ Craft, die Ladys Gavlyn und Yarah Bravo haben wieder alles gegeben und Jeru The Damaja als Old-School-Legende war auch großartig! Zwischendurch ein paar Themenspecials wie Westcoast oder das N.Y.-Special letztes mal – großartig!

Einen gebührenden Abschluss macht da für 2013 dann Aphroe, der uns am Freitag im Hot Jazz Club besucht! Als Support gibts Füffi, der Münster gerne repräsentiert! Danach drehen dann Alt-Resident Genos, Deckstarr, Q und meine Wenigkeit an den 1210ern. Das wird ein Spaß!

Wir sagen Danke für eine großartige Party- und Live-Konzert-Reihe 2013, für schöne Partys und durchdrehende Menschen und wir freuen uns auf das nächste Jahr!

ABB Dezember 2013 Live Edition

Aphroe (Ruhrpott AG)
Support: Füffi (Münster)

1210er:
Deckstarr / Genos / Subotage / Q

Freitag 27.12.2013
HOT JAZZ CLUB Münster
Hafenweg 26b / 48155 Münster / hotjazzclub.de
Doors 20Uhr / Show 22Uhr – VVK 10€ / AK 13€ / ABB 6€
VVK palace-lounge.de / im Hot Jazz Club / alle bekannten VVK Stellen

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment