Rafi Roulette – Der Held, das Ding, die Story, erzähl mal!

/
701 mal gelesen
4 Minuten Lesezeit

Wer meinen Instagram-Kanal verfolgt, oder sich generell im Netz bewegt, hat vielleicht schon von Rafi Roulette gehört. Bisher noch nicht? Na dann eben jetzt. Rafi Roulette ist ein Spiel mit leicht abgewandelten Helden Deiner Kindheit. Und einer Geschichte. Und einem Ding. Den Würfel darf man dabei nicht vergessen…

Aus den 33 Karten werden insgesamt drei Karten gezogen, jeweils vom Stapel Der Held, Das Ding und eben Die Story. Ziel ist es, aus diesen drei Karten eine Geschichte zu erzählen. Den Rahmen dazu zeigt Dir der Würfel. Zum Beispiel sagt Dir der Würfel, dass Du deine Geschichte in einem Dialekt erzählen musst, der Würfel gibt Deiner Geschichte quasi einen tieferen „Unsinn“.

Ok, dein Held ist also Crackjamin, das Ding eine Gummipuppe und es gibt eine Story rund um das sexuelle Geheimnis? Vielleicht auf Bayrisch? Oder erzähl mal, was hat Gaydalf mit der Sado-Maske zu tun und warum ist genau deswegen jetzt der Spielplatz geschlossen? Du hast 60 Sekunden…

Das ganze klingt auf jeden Fall nach ganz viel Spaß und ja, es klingt nicht nur so. Ein großartiges Spiel, Tränen in den Augen (vor Lachen) hatten wir schon beim ersten durchskippen der Karten, beim Spielen selber noch viel mehr und das, obwohl beim Prototyp aktuell der Würfel fehlt, der ist nämlich noch in der Produktion. Aber allein das „Geschichten erzählen“ nach Kartenlage hat uns bereits sehr viel Spaß bereitet.

Und sind wir mal ehrlich, ein Dummschwätzer steckt doch in jedem von uns, oder? Natürlich sollte man etwas kreativ und vielleicht auch ein bisschen schlagfertig sein, das kommt halt auf einen Versuch an.

An sich ist es aber völlig egal, was für ein Blödsinn dabei rauskommt, Hauptsache, den 2 – 8 Mitspielern gefällt die Geschichte, denn diese bewerten anschließend deine Geschichte. Sind sie amüsiert, traumatisiert oder sogar schockiert? Perfekt. Alles richtig gemacht.

Rafi Roulette „How To“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUmFmaSBSb3VsZXR0ZSDigJMgVm9yc3RlbGx1bmcgaW0gR2FydGVuIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNUdTUTcwRU5rOTA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Aber das ist noch nicht alles. Die normale Version beinhaltet 33 Karten und einen Würfel, die „Not-Save-for-Work“-Version beinhaltet bisher 15 zusätzliche Karten. Wie jetzt, bisher?

Jeder, der Philip und David bei diesem Spiel unterstützt, kann weitere Vorschläge für weitere Karten machen. Sollte der Vorschlag verrückt genug sein, dann kommt er in die NSFW-Edition, natürlich mit einer kleinen Widmung auf der Karte.

Wie kann man unterstützen?

Eigentlich ganz einfach, Ihr geht auf die Kickstarter-Seite von Philip und David und unterstützt die beiden bei Ihrem Crowdfunding-Projekt.

Und wer sind jetzt Philip und David?

Hinter dem Spiel stecken Philip Kadesch und David Hillmer. David hatte die Idee für das wirklich verrückt Spiel und Philip war sofort dabei, aber es vergingen Monate ohne ein Treffen, es musste erst ein Datum geblockt werden, damit die beiden sich zum gemeinsamen brainstormen getroffen haben, in Paula, Philips Wohnmobil. Auf dem Camping Park Weiherhof ist dann bei strömenden Regen und auf engstem Raum Rafi Roulette entstanden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUmFmaSBSb3VsZXR0ZSBLaWNrc3RhcnRlcmthbXBhZ25lIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVTN0NE1NREh6bFk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Aktuell liegt das Kickstarter-Projekt bereits bei über 5.000 Euro (von 6.500 Euro), es läuft noch über 40 Tage, das sollte doch wohl zu schaffen sein. Ich freue mich auf jeden Fall auf eine weitere Runde Rafi Roulette.

Natürlich dürft Ihr die beiden auch bei Instagram besuchen und verfolgen, da sind sie nämlich auch zu aktiv.

Und dann heißt es erzähl mal… Rafi Roulette!

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Lifestyle