20. September 2020
Suchen
Graffidi – Ich mach das mit Links

Graffidi – Ich mach das mit Links

Graffidi widmet seinem Rollstuhl ein Lied, er rappt über Barrierefreiheit, Behinderung, er schlüpft in verschiedene Identitäten, er rappt über sich als Privatperson, er macht also eigentlich ein ganz normales Rap-Album mit dem Titel „Ich mach das mit Links“ und genau das ist eine wahre Geschichte, denn er macht eigentlich alles mit Links.

„Ich mach das mit Links“ ist ein äusserst gelungenes Rap-Album, spielerisch und humorvoll geht Graffidi mit seiner Behinderung um, für ihn ist es halt normal, das er a) im Rollstuhl sitzt und b) an der rechten Hand nur einen Finger hat. Er will den Leuten draußen zeigen, das es normal ist, verschieden zu sein.

Natürlich geht es in seinen Texten nicht nur um seine Behinderung, dieser Mensch hat Bock auf Rap und das merkt man. Rap ist, wenn man sich einfach mal Die Jungen Tenöre für einen Refrain holt (Steh wieder auf) oder wenn man Luci van Org (Lucilectric) und Roman Shamov mit ins Boot holt (Rauchzeichen). Weitere Gäste sind BattleboiBasti und Spax!

Songwriting, Produktion, Skills, alles sehr angenehm, das gefällt.

Man muss sich nicht verstellen und so tun, als wäre man irgendwer, man braucht kein billiges Fittness-Rap-Geblubber oder iregendwelche peinlichen Ich-klatsch-alle-weg-Texte, man kann auch einfach mal ich sein und alles mit links schaffen. Easy!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9odENHOHY2d2gzVSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Graffidi macht aber nicht nur Rap-Musik, er gibt auch Workshops, ein Blick auf seine Website lohnt sich – und natürlich auch das Album!

Weblink:

Graffidi Website
Graffidi Facebook

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.