Bis letzte Woche waren wir mal wieder unterwegs. ZoomLab on Tour quasi. Diesmal ging es über Leipzig nach Polen, dort tingelten wir von Rybnik aus in die Berge (nähe Wisła) und von dort aus über Dresden wieder zurück nach Münster.

Definitiv eine herrliche Tour, auch wenn wir konstant von Hagel & Regen begleitet wurden. In Leipzig allerdings war 100% Sonne da! Die Pension war in einem Vorort, ich würde aber immer wieder dort hin fahren, ein über 100 Jahre altes Gemäuer in dem man gut schlafen konnte! Leipzig an sich ist eine echt tolle Stadt und ein Besuch lohnt sich wirklich!

In Polen kam dann das ein oder andere Gewitter runter. Manchmal war man innerhalb von 2 Minuten nass bis auf die Haut, aber das trocknete auch wieder, denn spätestens wenn die Sonne wieder hervorkam, war es ruck-zuck wieder 30 Grad. Manchmal war es wie im Tropenhaus im Zoo, Ihr wisst was ich meine…

Und abschließend in Dresden gab es dann wieder nur gutes Wetter und eine verdammt noch mal schöne Stadt. Das Hotel direkt an der Frauenkirche kann ich nur empfehlen, noch zentraler geht es fast nicht. Dresden werden wir auf jeden Fall noch mal besuchen, dann aber länger!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.