Den Unterschied merkt man oft erst, wenn man mal mit einem etwas teureren Kugelschreiber schreibt. Oft bemerkt man den Unterschied schon, wenn man einen 0,29 Cent Werbegeschenk-Kuli aus der Hand legt und einen hochwertigen Kugelschreiber in die Hand nimmt. Gewicht, Verarbeitung und vor allem das Schreibverhalten sind gravierend anders.

Und gerade wenn man recht viel schreibt, fällt einem das Gewicht besonders auf. Und das kratzen. Es gibt Kugelschreiber, die gleiten nicht, sie kratzen über das Papier. Und spätestens hier macht schreiben keinen Spaß mehr!

accent Palladium (Special Edition)

Lamy hat mir jetzt einen Kugelschreiber aus der accent-Reihe geschickt. Optisch passend zum accent Al Füller, der mich schon eine ganze Zeit begleitet.

Ein elegantes Schreibgerät aus Aluminium, das austauschbare Griffstück in den Farben deepred wood (DR), yellow crackle (YC), darkblue linen (DB), driftgreen metallic (DG), leatherblack (LB) wertet den Kugelschreiber auf und mit der Großraummine LAMY M 16 M schreibt es sich schlichtweg fantastisch.

Individueller Ausdruck

Durch die austauschbaren Griffstücke kann man seinen Kugelschreiber so „stylen“, wie man es persönlich am liebsten mag. Ein weiteres Griffstück bekommt man für 9,00 Euro (UVP) beim Fachhändler.

Mir persönlich gefällt das schlichte und angenehme Design von Phoenix Product Design sehr gut, der Kugelschreiber liegt sehr gut in der Hand, er ist nicht zu schwer und die Verarbeitung ist wieder mal erstklassig! Da macht Schreiben wieder richtig Spaß!

Damit kann ich ja meinen Parker Kugelschreiber endgültig in den Ruhestand schicken. Mit 49  Euro (UVP) ist der Kugelschreiber von Lamy nicht ganz günstig, aber ich denke, das man für ein gutes Schreibwerkzeug defintiv etwas Geld auf den Tisch legen sollte.

Lamy

Vielen Dank an Lamy für den schönen accent Al von Lamy!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

2 Comments

  1. Hallo Markus!
    Mal wieder tolle Bilder von einem wirklich tollen Stift. Habe ihn kürzlich noch bei uns im Laden in der Hand gehalten und überlege jetzt ernsthaft meinen alten Stift in Rente zu schicken.

Write A Comment