Dinosaurier sind hier aktuell nach den Filmen Jurassic Park 1 und 2 absolut angesagt, und da beide Jungs dazu die Hörspiele von TKKG bzw. TKKG Junior auch sehr mögen, passte es perfekt. Hier geht es zwar nicht um lebendige Dinos, sondern um fehlende, wertvolle Dinosaurier-Knochen, aber diesen Fall werden die Freunde Tim, Karl, Klößchen und Gabi bestimmt lösen – oder?

Worum geht es?

Eine Saurier-Ausstellung in der Millionenstadt – die wollen TKKG natürlich nicht verpassen! Doch bei ihrem Besuch im Museum fehlen plötzlich ein paar der wertvollen Dino-Knochen. Als am Tag darauf weitere Teile des Saurier-Skeletts spurlos verschwinden, sind sich alle einig: Sie haben es mit einem Dino-Dieb zu tun. Um den Täter auf frischer Tat zu ertappen, schmieden TKKG einen riskanten Plan.

Neben der allgemein wieder sehr spannenden Geschichte gibt es ein bisschen zum Thema Dinos, bzw. hier um den Allosaurus, dessen Knochen nämlich verschwinden. Die Daten und Fakten, die den Freunden von TKKG erklärt werden, werden natürlich auch von den Kindern aufgenommen, die dieses Hörspiel hören, denn sie sind interessant und äußerst geschickt in die Story eingebaut. Ein gewisser Lernfaktor ist somit auch vorhanden. Nicht nur, was Dinos angeht, sondern auch das Thema Phantombild wird aufgegriffen und erklärt.

Es gibt viele Verdächtige, da aber immer mehr Knochen verschwinden und vom Allosaurus nahezu nix mehr da ist, müssen die Freunde auf einen riskanten Plan zurückgreifen – ob das klappen wird? Ohne zu viel zu sagen – die letzte Viertelstunde hat es in sich!

Label: EUROPA
Genre: Detektiv, Freundschaft, Spannung
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
Folge: 5
Erscheinungsdatum: 01.02.2019

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment