Auch wenn Touré Kunda bereits seit über 40 Jahren aktiv sind, komme ich erst mit dem neuen Studioalbum Lambi Golo in den Genuss ihrer Musik, man kann halt nicht alles kennen, kann aber alles kennenlernen. Die Senegalesen, die bereits Nelson Mandela trafen und auf Carlos Santanas Song „Africa Bamba“ zu hören sind, begeistern seit den späten 70er Jahren mit ihrem African-Fusion-Sound, der heute ganz selbstverständlich World Music genannt wird, Freunde von guter Musik. Auf dem aktuellen Album findet man unter anderem Calos Santana, Alune Wade, Kiddus I und Manu Dibango als Gäste.

Der unverkennbare Mix aus Reggae und westafrikanischem M´balax, den sie selber Djambaadong nennen, wird auf dem neuen Studioalbum souverän mit Elementen aus Funk, Dance und Pop kombiniert und das Ergebnis sind 12 erstklassige Songs, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und Lust auf tanzen machen. Die Botschaft von Respekt, Liebe und Empathie wird perfekt transportiert.

Ein wirklich wunderbares Album – klare Empfehlung aus dem ZoomLab!

Touré Kunda – Lambi Golo