12. August 2020
Suchen
Rubik’s Cage und der gute, alte Klassiker Rubik’s Cube!

Rubik’s Cage und der gute, alte Klassiker Rubik’s Cube!

Sidenote:

Einen Zauberwürfel kennt, denke ich, jeder.

Anzeige / Werbung

Einen Zauberwürfel kennt, denke ich, jeder. Mindestens aber jeder, der Anfang der 80er Jahre Kind war. 1974 wurde er von dem ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden und 1980 wurde der Würfel mit dem Sonderpreis „Bestes Solitärspiel“ des Kritikerpreises Spiel des Jahres ausgezeichnet. Mit über 450 Millionen verkauften Exemplaren ist es wohl eines der beliebtesten Spielzeuge überhaupt, ein Symolbild der 80er und definitiv Teil der Popkultur.

Aus dem Hause Rubik’s gibt es aber noch weitaus mehr, als den bekannten Zauberwürfel oder Rubik´s Magic, das Mitte der 80er herauskam. Jetzt hat sich Rubik’s mit ThinkFun zusammengetan, die u.a. bekannt für Ihre Denk- und Logicspiele sind. Jetzt gibt es also alle möglichen Varianten, unter anderem die Neuigkeit Rubik’s Cage, im Handel. 

Rubic’s Cage, platzieren, drehen, gewinnen!

Rubik’s Cage ist quasi ein dreidimensionales Tic-Tac-Toe-Spiel. Derjenige, derjenige, der als erster drei Steine in einer Reihe platziert hat, gewinnt dieses Spiel. Meist wird dies auf Papier oder an von innen beschlagenen Bus-Scheiben auf dem Weg zur Schule (oder zurück) gespielt.

Dies dreidimensionale Spiel ist aber noch mal eine größere Herausforderung. Man startet mit einem leeren, würfelförmigen Käfig. Jeder der vier Spieler bekommt die kleinen würfelförmigen Spielsteine in seiner Wunschfarbe.

Spielt man das Spiel zu zweit, wählt jeder Spieler 3 verschiedene Cubies-Farben aus, wenn man zu dritt spielt, bekommt jeder 2 verschiedene Farben. 

Wer am Zug ist, darf wählen, ob er einen Stein im Käfig platziert, eine Ebene des Käfigs dreht oder den Käfig komplett auf den Kopf stellt. So kann schnell jeder Plan oder Strategie der anderen Spieler durcheinander gebracht werden.

„Platzieren, drehen, gewinnen“

Rubik’s Cage

Mein Tipp hier: Wo jüngere Kinder (das Spiel selber ist ab 7) das Spiel spielen, sollte auf jeden Fall eine ältere „Begleitperson“ mitspielen, da es ansonsten recht schnell zu Streitigkeiten kommt und die Kids hier die Lust schnell an dem wirklich coolen Spiel verlieren.

Das gute ist, das die Würfel nach dem Spiel einfach im Käfig aufbewahrt werden. So kann man das Spiel problemlos überall mit hinnehmen und im Urlaub, auf einer längeren Autoreise oder im Zug/Flugzeug problemlos spielen. Viel Platz nimmt das Spiel nämlich auch nicht ein. 

Erhältlich ist das Spiel (ab 8 Jahre) für 2 bis 4 Spieler ab sofort; (UVP 21,99 €)


Klassiker: 3×3 Cube

Mit über 43 Trillionen Möglichkeiten beim Verdrehen ist die Herausforderung schon groß, Mathematiker haben allerdings herausgefunden, dass jede davon in 20 Zügen lösbar ist. Wohl auch ein Grund, warum der originale Rubik’s Cube 3x3x3 seit vier Jahrzenten die Menschen weltweit begeistert.

Ich war überrascht, mit welcher Begeisterung mein älterer Sohn an den 3×3×3 Cube gegangen ist. Da wurden Youtube-Videos angeschaut, Lösungen gesucht, ich musste den Würfel verdrehen und er hat dann mein Chaos mit der Stoppuhr im Nacken gelöst. Und er wurde, bzw. wird immer schneller. So kann man schnell mal einen ganzen Nachmittag rumbekommen.

1 Spieler, ab 8 Jahre; (UVP 17,99 €)

Etwas aufwendiger: 4×4 Cube

Der 4×4×4 Cube hat 7 Flächen pro Seite mehr und ist somit natürlich aufwendiger, aber auch er ist natürlich lösbar. Wenn man das Prinzip eines Zauberwürfels erstmal verstanden und verinnerlicht hat, ist der 4×4×4 Cube eine absolute Herausforderung.

Er ist also die Challenge für Rubik’s-Experten! Mit 56 kleinen Steinchen hebt der 4x4x4-Cube den Schwierigkeitsgrad noch einmal an. Anders als beim Klassiker können beim Rubik’s Master auch die zentralen Steine die Position wechseln. Wenn Ihr oder Eure Kids mal so gar nicht wissen, was sie machen sollen…

1 Spieler, ab 8 Jahre; (UVP 24,99 €)

Da kommt auf jeden Fall Freude auf und gerade jetzt in „Corona-Zeiten“, wo so manch einer zu Hause nicht weiß, was er jetzt machen soll… Hier ist Rubik’s Cage sowie auch die Cubes wohl eine sehr gute Entscheidung. Andere Formen von Rubik’s wie z.B. Twist, Edge oder Orbit bieten mindestens den selben Spielspaß, wie die weitere Neuheit Rubik’s Race!

Wir haben mit den Dingen von Rubik’s auf jeden Fall sehr viel Spaß. Ihr werdet dies auch haben! Glaubt mir!

Weblinks: rubiks.de / thinkfun.de / Rubik’s bei Instagram

_____
Das Produkt habe ich kostenlos erhalten, damit ich mir ein Bild davon machen kann und meine Meinung dazu aufschreibe. Meine Meinung wurde hierdurch selbstverständlich nicht beeinflusst. Wenn mir etwas nicht passt, dann schreibe ich das auch genau so auf.

Geschrieben von
Markus
Meinung dazu

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.