Ultraleicht!
Rockbros Sonnenbrille

Ein sehr cooles, nützliches Teil!
3. März 2024
1 Minute Lesezeit
4.3K mal gelesen

Das große, sportliche Brillen auf dem Rennrad absolut Sinn machen, habe ich relativ schnell bemerkt. Fahrtwind, Pollen, kleine Insekten, die durch die Luft schwirren oder eben Dreck, der im Wald gerne mal durch die Gegend fliegt, vor allem, wenn man in der Gruppe fährt. Alles Dinge, die im Auge definitiv nix zu suchen haben und wo die ultraleichte Brille von Rockbros definitiv hilft.

Ich habe zudem gemerkt, das ich mit meiner regulären Alltags-Brille nicht wirklich weiter kam, also hat man sich das eine oder andere Modell gekauft, um sich langsam an das Thema Radbrille heranzutasten, aber so richtig zufrieden bin ich mit meinem bisherigen Modellen nicht. Die Rockbros-Brille hat einen klaren Vorteil, aber dazu später mehr.

Rockbros Ultraleicht

Mit der Rockbros-Brille habe ich ein Exemplar gefunden, die mich wirklich begeistert. Keine beschlagenen Gläser an der Ampel, perfekte Ableitung von Fahrtwind und all das Zeugs, was durch die Luft schwirret, hat auch keine Chance. Zudem hat sie erstklassige, polarisierte Gläser, die eine ganz besondere Eigenschaft haben.

Die Gläser (UV400) ändern die Farbe der Gläser intelligent mit dem Licht. Bei starker Sonneneinstrahlung vertieft sich die Farbe der PC-Linse und blockiert so das helle Licht. Wird es wieder dunkler, zum Beispiel im Wald, hellen sich die Gläser allmählich wieder auf. Natürlich halten die polarisierten Gläser perfekt Blendung und Streulicht ab. Blendungen auf der Straße (Stichwort Regennasse Farbahn und Sonne – eine gefährliche Kombination) werden abgemildert. Das funktioniert tatsächlich sehr, sehr gut.

Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht der Brille. Mit nur knapp 28 Gramm ist diese Brille angenehm leicht und lässt sich sehr gut tragen – man merkt sie quasi kaum. Brillenträger können einen kleinen Rahmen mit Ihren eigenen Stärke-Gläsern in die Brille „einklicken“ und können somit problemlos auch mit ihrer Sehstärke die Rockbros-Brille tragen. Das ist ein großer Vorteil – sollten sich meine Augen noch weiter verschlechtern, werde ich mir in den kleinen Rahmen Stärke-Gläser einpassen lassen.

Die Verpackung der Brille ist gleichzeitig die Transport-Hülle, dank einem kleinen Plastik-Karabiner kann man die Hülle auch irgendwo am Rucksack anbringen. Eine Stoffhülle und ein Reinigungstuch liegt natürlich auch noch bei.

Ich mag diese Brille wirklich sehr und möchte sie nicht mehr missen. Man bekommt im Paket wirklich alles, was man braucht. Eine verdammt gute Brille für den (Rad)Sport!

Prozente? Gern!

Geht einfach auf die Website von Rockbros und gebt bei der Bestellung den Gutscheincode zoomlab an, schon erhaltet ihr insgesamt 10 % Rabatt im Shop. Eine gute Sache! Guten Einkauf!

Rockbros im Netz:

Website / Facebook / Instagram / YouTube / Vimeo

Rockbros-Brille-Fakten:

Linsenmaterial: PC-Linse
Rahmenmaterial: TR90 (bruchrestistentes Material – robust und flexibel)
GEWICHT: 28 Gramm
Eigenschaften: Verstellbare Nasenpads aus Gummi + rutschfeste Gummibügel, geeignet für Myopie-Fassungen
Paket enthält: Fahrradbrille, Umverpackung des Brillenetuis, Original-Brillenetui, Polarisationstestkarte, Brillentasche, Linsentuch, Myopie-Fassungen

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Ab nachoben!