Flowin Immo / Geschlossene Gesellschaft (Reingehört)

//
88 mal gelesen
4 Minuten Lesezeit

Flowin Immo wird dem einen oder anderen noch was sagen, immer wieder tauchte er auf und wieder ab, erntete Lob oder auch Kopfschütteln, denn Flowin Immo war immer anders, als die anderen. Wobei er damals in Ferris MC einen weiteren „Freak“ gefunden hatte. Zusammen waren sie dann auch von Anfang der 90er bis 1997 F.A.B. alias Freaks Association Bremen. Ein paar Jahre (2009) später verlässt ein manischer Mensch seinen aktuellen Heimathafen (Berlin) und findet in der oberösterreichischen Einöde einen neuen Zufluchtsort um sich zu beruhigen! Als Einsiedler überwintert er in einem alten Bauernhaus und während die Manie in verlässt, zieht jemand neues ein. Die Depression.

Geschlossene Gesellschaft ist der Titel des neusten Werks von Flowin Immo und der Titel hätte nicht passender sein können, schließlich gewährt uns Immo einen Einblick in sein Inneres, von Manie und Depression geplagtes Ich!

Flowin Immo
Flowin Immo – Geschlossene Gesellschaft (Cover)

Eigentlich ist Flowin Immo HipHop-Musiker, aber anstatt andere zu samplen, spielt er alles, bis auf ein paar Instrumente bei einzelnen Tracks, live ein. Man bekommt also 100% Livemusik, die er in der Zeit seines „Exildaseins“ eingespielt hat, noch bevor er irgendwelche Texte im Kopf hatte. Die Worte zum Album kamen erst Anfang 2013…

Inhaltlich setzt er sich  auf der einen Seite mit der globalen Gesellschaft auseinander, auf der anderen Seite geht es eben um Ihn, um die eigene Psyche und Seele, eben um die Geschlossene Gesellschaft, es geht um die Trennung von arm und reich, lieb (oder gut) & böse, oben sein, oder ganz unten sein… man kann also auch sagen, Geschlossene Gesellschaft eine ganz starke Punk-Attitüde! Und da Hip Hop und Punk sehr ähnlich sind, schließt sich der Kreis! Punk ist nämlich, ähnlich wie Hip Hop, wesentlich mehr als nur Musik.

Punk ist vor allem auch eine Lebenseinstellung, Attitüde gegenüber Institutionen und Gesellschaft, Punk ist aber auch Mode, ja sogar Design. Vor allem aber, so hat es Rod, der dritte Bassist der Ärzte einmal formuliert, ist Punk das, was im Kopf passiert, nicht das, was man am Körper trägt. Und das ist im Prinzip im Hip Hop genau das gleiche…

Aber zurück zum Thema! Musikalisch kann es mal härter (Geschlossene Gesellschaft) oder etwas entspannter (Miteinander) werden, Funky geht auch, wie man auf ‚Liebe Leute‘ hört. Spätestens bei ‚Bomben Im Paradies‘ sollte man dann aber gemerkt haben, das man Flowin Immo zuhören sollte!

Flowin Immo hat sich in den letzten Jahren nicht sehr geändert, er ist immer noch ein bisschen verrückt, ein bisschen Freak und immer noch ein guter und vor allem vielfältiger Musiker! Auf Geschlossene Gesellschaft gibt es definitiv so einige Höhepunkte, die ich auch kräftig feier, aber leider auch einige Tiefschläge, die mich so gar nicht überzeugen!

Durchweg ein grundsolides Album in dem sehr viel Arbeit und Liebe zum Detail steckt und allein dafür gibt es 100% Respekt!

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Aktuelles aus der Kategorie Entertainment