Glück? Für Datenmitnehmer: Lexar Jumpdrive Dual Drive D35c USB Type-C

588 mal gelesen
1 Minute Lesezeit
6
Lexar Jumpdrive

Es war ja im letzten Beitrag schon angekündigt. Hier also Part 2. Hin und wieder gibt es im ZoomLab ja Beiträge über Produkte, die mir zu Testzwecken zugeschickt werden, die mich begeistern und die mir bei der täglichen Arbeit oft helfen. Zwischendurch gibt es dann tatsächlich auch mal spannende Sachen, die ich gerne an Euch weitergebe.

Und jetzt ist es mal wieder soweit, zusammen mit Lexar und Cyberlink könnt Ihr in der nächsten Zeit hier im ZoomLab ein paar feine Dinge abstauben. In den nächsten Tagen kommen also kleine Glücksspiele mit unterschiedlichen Speichermedien und Software, heute gibts schöne, kleine USB-Sticks:

Lexar Jumpdive Dual Drive D35c

Wie man auf den Fotos erkennen kann, sind diese USB-Sticks ausserordentlich klein und dank der dualen Anschlussmöglichkeit für Laptop/Macbook, PC, Smartphone oder Tablet gedacht. Die 64GB reichen für die wichtigsten Daten aus, die man problemlos überall mit hinnehmen kann. Die kleinen Schmuckstücke können USB 3.0 (sind abwärtskompatibel), haben eine Schreibgeschwindigkeit von 100MB/s und besitzen eine Sicherheitslösung mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung.

Zu gewinnen gibt es 3 mal 1 USB-Dual-Stick.

Gewinnspiel Teilnahme:

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schreibt einfach in die Kommentare, warum und wofür Ihr gerne USB-Sticks nutzt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.06.2022 um 18 Uhr. Die Gewinner/innen werden anschließend per Mail benachrichtigt, um die Versandadresse zu klären.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist auch nicht möglich. Allen viel Glück und klickt in den nächsten Tagen mal wieder rein! Da kommt noch einiges!

Datenschutz: Ich speichere die Mailadressen in den Kommentare nur für den Zeitraum des Gewinnspiels, eine Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht. Die Postadressen der Gewinner werden nur für den Zweck des Briefversands gespeichert und anschließend selbstverständlich hier auf allen Servern gelöscht.

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

6 Comments

  1. Verrückt, grade heute ist einer meine Datensticks über die Wupper gegangen und ich bräuchte dringend einen neuen. Ich nutze die immer für den Datentransport, vor allem für Daten, die mir pers. sehr wichtig sind – ich habe immer alle Daten auf 3 Sticks, eben genau für so einen Fall. Da käme der Kleine sehr passend.

  2. Je nach Größe nutze ich zum Beispiel auch diese Sticks zur kurzfristigen Sicherung von Fotos, wenn ich unterwegs bin. Ansonsten gerne zum Transport von Dateien, die ich zum Beispiel im Verein oder einfach nur an einem anderen Rechner brauche.

  3. Speicher, den man in der Geldbörse transportieren kann. Wie geil ist das denn? Speicher braucht man immer.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.