Gestern war es ja nicht wirklich möglich, sich draußen zu bewegen, zumindest am Nachmittag. Darum hat es uns heute zum Aasee gezogen, diese Idee hatten auch viele, viele andere Menschen.

Nasskalt wars, schön wars. Die Kamera wollte ich nicht mitschleppen, darum ‚“nur“ zwei kleine Handyschnappschüsse, aber das reicht ja defintiv auch aus. Einmal die Torminbrücke von unten (oben) und einmal von von der Torminbrücke aus auf den Aasee (Blickrichtung Stadt):

Die Torminbrücke (Länge: 80m, Breite: 16m) führt mitten über den Aasee, vier Spuren fürs Auto, Rad- und Gehweg auf beiden Seiten. Der Kardinal-von-Galen-Ring ist der über sie laufende Ringstraßenabschnitt. Beide Aaseeuferpromenaden führen unter der Brücke hindurch. Wikipedia

Ich liebe diese Stadt…

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment