Diese Folge der Die drei ??? ist bei den Hörspiel-Fans ein Klassiker, die erste Veröffentlichung als Hörspiel war bereits im Jahr 1979 (Teil 4) und jetzt wurde das ganze als Neufassung im Digipack als „Special-Edition“ erneut veröffentlicht. Die Geschichte ist, wie man es von Die drei ??? kennt, äußerst gelungen!

Worum geht es?

In einem kleinen Wanderzirkus wittern die drei jungen Detektive Peter, Bob und Justus ihren neuesten Fall. Denn wenn ein finster aussehender Mann mit Gewalt eine häßliche schwarze Stoffkatze – den Hauptgewinn einer Schießbude – an sich bringen will, sie schließlich stiehlt und am nächsten Tag per Zeitungsanzeige nach weiteren Stoffkatzen fahndet, dann muß irgend etwas dahinter stecken. Außerdem: Wieso trifft den Wanderzirkus seit Wochen ein Unglücksfall nach dem anderen?

Und wer ist der Unbekannte mit der auffallenden Tätowierung, der immer wieder im Zirkus auftaucht, aber in brenzligen Momenten spurlos verschwindet? Justus und seine Freunde setzen sich ihm und der gestohlenen Katze auf die Spur und lassen sich beinah auf eine falsche Fährte jagen. Nach aufregenden Fehlschlägen gelingt es ihnen aber schließlich doch, das Geheimnis der schwarzen Katze zu lüften und in letzter Minute einem raffinierten Verbrecher die Maske vom Gesicht zu reißen – im wahrsten Sinne des Wortes…

Ein kurzes Fazit: Dieses Hörspiel hat alle Zutaten, die Die drei ??? so beliebt machten: einen spannenden Fall, gefährliche Ermittlungen, eine Entführung, mysteriöse Verdächtige und einen brillanten Justus Jonas, der mit Hilfe seiner Freunde selbstverständlich auch diesen Fall löst!

Ursprünglich wurde dies als immersives Hörspiel für Vorführungen in Planetarien produziert, jetzt ist diese Neufassung die erste Produktion, die als Stereofassung auf CD veröffentlicht wird. Mit den Folgen „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ und „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“ wird diese Reihe fortgesetzt.

Reinhören:


Label: EUROPA
Genre: Detektiv, Freundschaft, Spannung
Kategorie: Hörspiel
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
Erscheinungsdatum: 15.10.1979 / 15.10.2001 / Aktuelle Sonderedition: 15.02.2019

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment