Als Kaffee, Milch & Zucker herauskam, gab es das ZoomLab noch nicht, ich selber habe noch nicht mal ans bloggen oder „ins Internet schreiben“ gedacht, ich war viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, Dinge, die man eben mit grade 18 Jahren so macht. Außerdem war das Internet damals noch so weit weg…

Aber! Dieser Film ist ein Klassiker und aus diesem Grund hat die justbridge entertainment GmbH am 11. Oktober 2019 dieses gelungene Roadmovie aus dem Jahr 1995 weltweit als Bluray veröffentlicht.

Worum geht es?

Die arbeitslose Nachtclubsängerin Jane De Luca (Whoopi Goldberg) will New York verlassen und geht aus finanziellen Gründen mit der Immobilienmaklerin Robin Dickerson (Mary-Louise Parker) eine Fahrgemeinschaft ein. Die beiden machen sich auf zur Westküste. Bei einem Zwischenstopp nehmen sie Janes flippige Freundin Holly Pulchik-Lincoln (Drew Barrymore) mit an Bord. Ein Trio, wie es unterschiedlicher kaum sein könnte, hat sich gefunden. Auf der langen Fahrt quer durch die USA kommen sich die drei Frauen immer näher und werden zu Freundinnen. Die Freundschaft wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, als sich herausstellt, dass Holly wegen Mordes gesucht wird und Robin HIV-positiv ist. Die Herausforderungen werden immer größer…

Sie lieben Männer, das Leben und andere Kleinigkeiten…

Herbert Ross (u.a. Magnolien aus Stahl) inszenierte mit Kaffee, Milch & Zucker ein Roadmovie, eine Tragikomödie und schafft mit sparsamen Mitteln und relativ kargen Bildern ein Porträt von drei unterschiedlichen Frauen als Plädoyer für Menschlichkeit und Freundschaft. Das ganze mit einem großartig besetztem Cast. Whoopi Goldberg, Drew Barrymore und Mary-Louise Parker sowie Matthew McConaughey, Billy Wirth und James Remar.

Farbe, Bild, Ton, es ist nicht komplett verhunzt und auf neu gemacht, der Charme eines guten Film aus den 90ern ist zum Glück erhalten geblieben. Alles andere wäre auch Quatsch!

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQm95cyBvbiB0aGUgU2lkZSAoMTk5NSkgT2ZmaWNpYWwgVHJhaWxlciAtIFdob29waSBHb2xkYmVyZywgTWF0dGhldyBNY0NvbmF1Z2hleSBNb3ZpZSBIRCIgd2lkdGg9IjExNzAiIGhlaWdodD0iNjU4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzJyWFhKcGR3R25JP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bluray-Fakten:

Darsteller: Whoopi Goldberg, Mary-Louise Parker, Drew Barrymore, Matthew McConaughey
Regisseur(e): Herbert Ross
Format: Breitbild
Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Region: Region B/2
Bildseitenformat: 2.39:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)
Erscheinungstermin: 15. Oktober 2019
Produktionsjahr: 1995
Spieldauer: 117 Minuten

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment