/

Reingeschaut: Terminator 2Tag der Abrechnung

777 mal gelesen
2 Min. Lesezeit
Terminator 2

Ich finde ja, Terminator 2 ist der wohl beste aus der Terminator Reihe. Mittlerweile gibt es 6 Teile, die aber in der Chronologischen Reihe mehr als verwirrend sind. Der letzte Teil „Dark Fate“ zum Beispiel ignoriert Teil 3 – 5 komplett. Für mich funktionieren die erste 4 Teile nacheinander sehr gut. Alternativ schaut man nach dem Tag der Abrechnung (T2) direkt „Dark Fate“, denn für den Teil braucht Ihr lediglich den Inhalt vom ersten und zweiten Teil.

Aber darum geht es hier nicht. Terminator 2 – Tag der Abrechnung ist seit Dezember 21 in der „30 Years Anniversary“ Steel-Box draußen. In der Box findet Ihr den regulären Film in der Kino-Fassung, eine 4K Ultra HD Bluray, den Directors Cut mit ca. 154 Minuten und eine Extended Special Edition mit ungefähr 156 Minuten.

Die zusätzlichen Szenen, die in der remasterten Kino-Fassung nicht enthalten sind, wurden allerdings nicht nachträglich bearbeitet. Aufgrund von vielen Fan-Nachfragen wurde der deutsche Original Stereo-Ton der Kinofassung auf der UHD ergänzt und auf der Bluray wurde der Ton bearbeitet und neu abgemischt.

Es gibt also einiges, was neu ist und auch wenn der Inhalt den meisten bekannt sein sollte, es handelt sich hier um einen Klassiker, der auch denjenigen gezeigt werden sollte, die damals noch gar nicht geboren waren!

Also, darum geht es bei Terminator 2 – Tag der Abrechnung:

Zehn Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators (Arnold Schwarzenegger) vergangen, als Sarah Connor (Linda Hamliton) erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Ein neuer Terminator (Robert Patrick) ist auf die Erde zurückkehrt, der den jungen John Connor (Edward Furlong) eliminieren soll, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles, um ihren Sohn zu schützen, und sie ist nicht allein: ein umprogrammierter Terminator der alten Generation mit dem Auftrag John um jeden Preis zu beschützen, steht ihr zur Seite.

Terminator 2 – Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVEVSTUlOQVRPUiAyIC0gSlVER01FTlQgREFZIHwgMzB0aCBBbm5pdmVyc2FyeSBFZGl0aW9uIHwgVHJhaWxlciIgd2lkdGg9IjExNzAiIGhlaWdodD0iNjU4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0NzZGFBYXJhTklVP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Immer wieder ein großartiger Film. Wenn man sich anschließend das Making Of anschaut und die Filmqualität dort sieht, merkt man direkt, wie hart aufpoliert die neue Fassung ist. Aber die ist wirklich sehr gelungen.

Tag der Abrechnung ist ein Filmklassiker und in dieser Steelbox (die mir leider nicht vorliegt) sehr zu empfehlen. Freue mich schon auf den Tag, an dem ich T2 mit meinen Jungs schauen werde…

Als Bonusmaterial gibt es jede Menge: Dokumentation „T2: Reprogramming the Terminator“ mit exklusiven Interviews mit Arnold Schwarzenegger, James Cameron, Edward Furlong und vielen anderen, 2 Audiokommentare von James Cameron & Co-Autor William Wisher und von Cast & Crew sind dabei, ein sehr gelungenes Making of, Geschnittene Szenen „Die Suche des T-1000“ und „Die Zukunftssequenz“ (wahlweise mit Audiokommentar).

Die neue Tonabmischung:

Ein Vorher/Nachher-Vergleich, am besten mit Kopfhörern genießen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVEVSTUlOQVRPUiAyIC0gSlVER01FTlQgREFZIHwgTmV1ZSBUb25hYm1pc2NodW5nIHwgVm9yaGVyLU5hY2hoZXItVmVyZ2xlaWNoIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvOWhiZ0ljeUJhZms/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Inhalt der Steel-Box:

  • 4K UHD der Kinofassung
  • Blu-ray mit Kinofassung, dem Director’s Cut und der Extended Special Edition
  • 3D Blu–ray der Kinofassung

Bonus-Material:

  • Dokumentation „T2: Reprogramming the Terminator“ mit exklusiven Interviews mit Arnold Schwarzenegger, James Cameron, Edward Furlong und vielen anderen
  • Audiokommentare von James Cameron & Co-Autor William Wisher und von Cast & Crew
  • Geschnittene Szenen „Die Suche des T-1000“ und „Die Zukunftssequenz“
  • Making of
  • Trailer

Hard-Facts:

  • FSK16
  • Regisseur:‎ Cameron, James
  • Medienformat:‎ 4K, Breitbild, 3D, Bluray
  • Laufzeit:‎ 2 Stunden und 17 Minuten
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2021
  • Darsteller:‎ Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong, Robert Patrick, Xander Berkeley
  • Untertitel: ‏ : ‎ Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • Sprache, ‏ : ‎ Deutsch (DTS-HD 7.1), Deutsch (DD Stereo), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
  • Studio ‏ : ‎ STUDIOCANAL

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.