Vor einiger Zeit habe ich im Vorbeifahren schöne, alte Züge in der Ausfahrt/Wartebereich vom Bahnhof Münster gesehen und schnell mit dem Handy ein Foto gemacht. Da ich die Dinger aber schon sehr cool fand, bin ich gleich am nächsten Morgen auf dem Weg ins Office da noch mal lang und habe die etwas größere Kamera mitgenommen.

Und ja, diese Züge haben definitiv schon bessere Zeiten gesehen, aber genau das gefällt mir gut, Rost, hier und da dezent vergammelt, dazu ein paar bunte Bilder, herrlich!

Jetzt sitze ich grade hier, höre das äußerst gute und neue Album von Iman Magnetic (Back to Square One –  aber dazu später mehr) und merke, das es manchmal einfach Sinn macht, das zu machen, was man sich vorgenommen hat. In diesem Fall hat es sich gelohnt, etwas früher aufzustehen, einen prüfenden Blick in den Himmel zu schicken um festzustellen, dass das Wetter kalt, aber verdammt gut war.

Also sofort die Sachen packen und sich aufs Fahrrad schwingen, eben um das machen, was man machen will.

Ein guter Start in den Tag!

Merken

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.

2 Comments

  1. Tolle Bilder, ich bin ein großer Fan von Vintage looks in Kombination mit Streetart.

Write A Comment