Diplomat Elox – Eine quergestreifte Schönheit.

258 mal gelesen
1 Minute Lesezeit
1
Diplomat Elox

Der Diplomat Elox Füllhalter aus der Aero-Kollektion ist optisch auch von einem Zeppelin inspiriert und besteht aus schwarz eloxiertem Aluminium. Akzente setzen hier die horizontalen Ringe aus strahlend blauem Aluminium. Dieser Füller ist schon etwas besonderes, optisch fällt er definitiv auf und man fühlt die kleine, aber feine Besonderheit zudem.

Man sagt, in der Mode machen Querstreifen dick und tragen auf. An diesem Schreibwerkzeug fallen sie auch auf, aber positiv!

Anders als bei Aero-Füller sind diese Linien nicht längs sanft geschwungen, sondern tatsächlich in den Korpus des Füllers hineingeschnitten. Diese Linien (hier in blau) setzen sich hart ab, was man auch fühlt. Mir gefällt dies sehr gut.

Die Feder es Füllers fällt, wie man es von Diplomat gewohnt ist, groß aus und schreibt erstklassig. Beim Abziehen der Kappe fällt sofort Griffzone des Füllers auf, die in derselben Farbe wie die kleinen Streifen im Füllerkorpus strahlt. Natürlich hat auch der Elox-Füller das exklusive „Soft-Sliding-Click“ Schließsystem, welches auch schon bei den anderen Füllern aus der Reihe positiv aufgefallen ist.

Mitgeliefert wird natürlich ein Standard-Konverter, aber auch reguläre Tintenpatronen passen in diesen an sich schlichten, aber dennoch auffallenden Füller. Wie eben schon erwähnt, schreibt es sich mit diesem Schreibgerät wirklich gut, ich verspüre kein auffälliges Kratzen, die Feder gleitet entspannt über das Papier. Generell liegt der Diplomat Elox sehr gut in der Hand und auch wenn man es denken könnte, die kleinen Linien stören überhaupt nicht.

Querstreifen sind bei Schreibwerkzeugen nicht unbedingt üblich, der Elox kann sie aber problemlos tragen und wird durch diese Linien zu einem wirklich schicken, futuristischen Schreibgerät.

Web: Website / Facebook / Pinterest / LinkedIn

Diplomat Elox – Fakten:

Gewicht (leer)

Komplett: 30 Gramm
Ohne Kappe: 20 Gramm

Durchmesser:

Kappe & Schaft: 15 mm
Griffstück: 11 mm

Länge:

Geschlossen: 14 cm
Ohne Kappe: 12,9 cm
Hinten aufgesteckte Kappe: 16 cm

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

1 Comment

  1. Ja, den Elox finde ich auch schick, und er schreibt wie von Diplomat gewohnt auch einwandfrei. Die Idee, die Form des Aeros zu nehmen und ihn mit harten Querstreifen zu zieren statt den Längsrillen hat irgendwie etwas. Ungewohnt, wie Du schon schreibst. Aber durchaus nett. Sowohl vom Griffgefühl als auch optisch.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.