/

Reingehört: Toxic YouthBack To You-th

(1990-2020 / 30 Years)

675 mal gelesen
2 Min. Lesezeit
Toxic Youth

Toxic Youth aus Italien (Milano) liefern euch feinsten Punkrock / Hardcore und das bereits seit 30 Jahren. Mir ist diese Band bisher noch nicht aufgefallen, obwohl sie seit 3 Jahrzehnten genau den Sound machen, der mir sehr am Herzen liegt. Die (mittlerweile) gestandenen Herren liefern auf „Back To You-th“ auf jeden Fall genau das, was man erwarten kann, wenn man von Oldschool-Hardcore spricht.

I want my freedom and i´m walking free
I want my freedom i choose my dimension

Toxic Youth – Walking Free

Schneller, brutaler Sound, eine relativ tiefe und vor allem bellende Stimme, großartig! Toxic Youth haben sich 1990 gefunden. Das erste Demo gab es in Eigenregie 1993 auf Tape, 8 Hardcore-Tracks mit seichten Trash-Einflüssen – anschließend bahnte sich die Band den verdienten Weg durch die italienische Musikszene, ihre Live-Shows waren kompromisslos und intensiv, schnell gab es Konzerte gemeinsam mit DOA, Beastie Boys oder Franky Hi-Nrg und im Jahr 1996 kam dann das Debüt „Real Attitudes … Not Words!“ heraus. 

Fans von Ryker’s, Punishable Act, Spudmonsters oder auch Chokehold werden hier bestens bedient. Wer generell Bock auf guten, gepflegten Hardcore-Sound mit Trash und Crossover-Einflüssen und zudem Bock auf einen physischen Tonträger hat, der sollte sich beeilen, die sind, wie bei WTF-Records fast üblich, auf 300 Stück limitiert.

Das Digipack kann sich mit seiner Aufmachung und dem Booklet auf jeden Fall sehen lassen. Sowas stelle ich mir nach wie vor gerne ins CD-Regal.

Toxic Youth Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVG94aWMgWW91dGggLSBXYWxraW4mIzAzOTsgRnJlZSAoT2ZmaWNpYWwgVmlkZW8pIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvOVk3UGowcGFfTTA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVG94aWMgWW91dGggLSBCdXJuIFlvdXIgTWluZCAoT2ZmaWNpYWwgVmlkZW8pIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYS1yeTYzelJuTTQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVG94aWMgWW91dGggLSBSZWFsaXplIChPZmZpY2lhbCBDb3ZpZC1WaWQpIiB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvR0tsWFV2dFNRY0k/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Formats: CD (all) 
Label: WTF Records
Band: Toxic Youth
Release: 27.11.2020

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.