Bereits von der zweiten Staffel der Serie war ich mehr als begeistert und nachdem ich, wie angekündigt, mir auch die erste angeschaut habe, kann ich jetzt gut vorbereitet in die dritte Staffel der Sci-Fi-Serie eintauchen und dieses bildgewaltige Spektakel mit toller Story genießen.

Worum geht es?

Im 24. Jahrhundert haben die Menschen das Sonnensystem kolonialisiert. Die UN ist zur Weltregierung aufgestiegen, der Mars ist eine unabhängige Militärmacht. Beide Planeten sind auf die knappen Ressourcen des Asteroidengürtels angewiesen.

In der dritten Staffel ist es soweit: Der Krieg zwischen den Fraktionen bricht aus. Zudem erreicht das mysteriöse Protomolekül seine nächste Evolutionsstufe und droht die gesamte Menschheit auszulöschen. Die Crew der Rocinante ist gezwungen, zwischen den verhärteten Fronten ums nackte Überleben zu kämpfen, und steht Zivilisten in Lebensgefahr bei. Doch dabei entstehen auch in ihrer Mitte Spannungen…

Ich gebe zu, diese Staffel braucht Anfangs etwas, um richtig zu starten, aber nach den Startschwierigkeiten funktioniert das ganze wieder erstklassig. Mit der Thematik völlig überlegene Intelligenz wagt man sich innerhalb der Serie auf unbekannten Boden, eröffnet der Serie aber völlig neue Möglichkeiten.

Für die dritte Staffel sind wieder die Autoren Mark Fergus und Hawk Ostby (Children of Men) verantwortlich. Die Buchvorlage von James S.A. Corey haben die beiden wieder mal in eine optisch sehr herausragende und spannende Serie verwandelt. Steven Strait (10.000 BC), Cas Anvar (The Strain), Dominique Tipper, Wes Chatham, T´Frankie Adams und Shohore Aghdashloo (Star Trek: Beyond) spielen ihre Rollen wunderbar.

The Expanse ist eine großartige Sci-Fi-Serie und als Fan dieses Genre sollte man sich die Serie unbedingt ansehen. Eine klare Empfehlung auch für die dritte Staffel.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVGhlIEV4cGFuc2UgU3RhZmZlbCAzIHwgVHJhaWxlciBkZXV0c2NoIGdlcm1hbiBIRCB8IFNjaS1GaSBTZXJpZSIgd2lkdGg9IjExNzAiIGhlaWdodD0iNjU4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2JjUHdlbG5RMldZP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Blueray-Fakten:

Untertitel: Deutsch, Englisch
Region: Region B/2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 3
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Pandastorm (WVG)
Erscheinungstermin: 29. November 2019
Spieldauer: 552 Minuten

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment