/

Save Vinyl: Static & Nat Ill – Teamwork

243 mal gelesen
3 Min. Lesezeit

Eigentlich ist es nicht möglich, eine einzige Lieblingsplatte zu picken. Ehrlich. Aber für ein ehemaliges lokales Portal im Netz sollte ich meine Lieblingsplatte benennen und nach ein paar Wochen überlegen und im Plattenregal stöbern hab ich mich dann am Ende für eine entscheide müssen. Es ist eine Platte, die mir bis heute sehr, sehr wichtig ist!

Teamwork von Static & Nat Ill zählt bis heute zu meinen Lieblingsplatten, diese Energie, diese Beats und Raps, diese Cuts, es ist einfach ein wundervolles Album. Ich meine, welchem Rap-Fan sprechen sie auf Raised On hier nicht aus der Seele?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU1RBVElDICZhbXA7IE5BVCBJbGwgLSBSYWlzZWQgT24gKGZyb20gdGhlIGFsYnVtICZxdW90O1RlYW13b3JrJnF1b3Q7KSIgd2lkdGg9IjExNzAiIGhlaWdodD0iODc4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0VQZk5UYnVJckxRP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Als Gäste gibt es neben Nat Ill unter anderem Pacewon, The Last Emperor, Slug & Blueprint, Abdominal, Promoe (Looptroop) und als weitere DJs legen Noize und Shine die Hände auf die Teller. Großartig! Hier kommt keine Langeweile auf. Die Beats stammen aus der Feder von Static und – wen wundert es – sind alle fantastisch.

Es ist ja gar nicht so einfach, eine Lieblingsvinyl zu picken. Ich hatte jede Menge zur Auswahl, letztendlich ist es doch „Teamwork“ aus dem Jahr 2006 (VÖ über DJ Mads Label Good Child Records) geworden, das Album von Static & Hat Ill. Ewig hatte ich das Ding nur als MP3-Version, irgendwann habe ich es dann bei Discogs gefunden und für einen recht schmalen Kurs aus der Schweiz bekommen und mir echt den Arsch abgefreut. „Teamwork“ ist eines der wenigen Alben, das mich tatsächlich von Anfang bis Ende begeistert und welches ich auch heute noch, nachdem ich es zig mal rauf und runter gehört habe, immer noch gut durchhören kann.

DJ Subotage (damals) auf crowd.ms

Die beiden heben hier die 1 MC & 1 DJ auf ein ganz neues Level. Static agiert als DJ quasi wie ein MC, hier werden nicht nur einfach Scratches abgeliefert, hier verschmilzt der Rap- mit dem DJ-Part.

Dies Album aus dem Jahre 2004 gehört für mich in jedes gut sortiertes Plattenregal! Auch sehr zu empfehlen ist das Album Majors von Negash Ali, Nat Ill, J-Spliff, Noize und DJ Static! Sollte man sich übrigens nicht nur auf Platte besorgen, sondern auch mal Live reinziehen. Ein Live-Dream-Team.

Aber das nehmen wir uns ein anderes mal vor…

Static & Nat Ill ‎– Teamwork
Label: Good Child Records ‎– GCR 0021
Format: 2 × Vinyl
Land: Denmark
Veröffentlicht:2004
Genre:Hip Hop

Markus

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.