Es ist mal wieder Zeit für eine richtig gute Serie. Das schöne an Unit 42 ist, dass man sie nicht zu 100% zusammenhängend ist, sondern einzelne Fälle in den Folgen gezeigt werden. Lediglich die Geschichten der beiden Kommissare Sam und Billie gehen natürlich weiter. Unit 42 ist eine wirklich gute Krimiserie.

Worum geht es?

Im Untergeschoss der Brüsseler Polizeistation löst das Team der UNIT 42 landesweit Fälle von Cyberkriminalität, bei der die Täter dank moderner Technik anonym bleiben. Angeführt wird die Cyber Crime Unit von einem ungleichen Duo: Sam (Patrick Ridremont), ein kürzlich aus dem Morddezernat versetzter Polizist, und Billie (Constance Gay), eine lebhafte Ex-Hackerin, die heimlich ihre eigenen Ziele verfolgt. Trotz aller Meinungsverschiedenheiten müssen sie zusammenarbeiten, um voneinander lernen zu können.

Der Polizist Samuel Leroy ist mit seiner privaten Situation überfordert – seine Frau ist vor kurzem gestorben und er muss sich nahezu komplett alleine um seine drei Kinder kümmern. Dennoch übernimmt er die Leitung der Brüsseler Cybercrime-Einheit Unit 42. Seine neue Kollegin Billie Vebber ist eine ehemalige Hackerin, die relativ schnell alle möglichen Systeme knackt. Hinter ihrer harten Fassade verbirgt sich allerdings auch eine private Tragödie.

Zehn gelungene Episoden liefen bereits auf ZDFneo, jetzt gibt es das ganze auf DVD/Bluray fürs Heimkino. Das hier des öfteren Miniserien laufen, die absolut gelungen sind, sollte mittlerweile bekannt sein und auch Unit 42 zieht einen vollkommen in seinen Bann.

Die einzelnen Folgen werden relativ ruhig erzählt bis sie am Ende verdammt spannend werden. Also mich persönlich hat diese Serie bereits nach 5 Minuten komplett gepackt.

Da wo die aktuellen Tatort-Folgen versuchen, bis auf ein Maximum extravagante Krimis abzuliefern und so gut wie jeden Sonntag aufgrund totaler Absurditäten bei mir durchfallen, liefert diese Serie hier endlich mal wieder guten, entspannten Krimistoff ab. Wie oft habe ich mir schon gedacht, ob beim Tatort nicht mal einfach jemand getötet werden kann, damit anschließend die Kommissare ermitteln können und am Ende war es dann tatsächlich der Gärtner? Mal ohne Magier und Seher, ohne Hexenbeschwörungen oder durchgeknallte Cowboy-Städte?

Wem es ähnlich geht, der sollte sich einfach mal Unit 42 ansehen. Zehn Folgen mit gut gemachter Kriminalaction, die wirklich Spaß macht. Mein ganz persönlicher Tipp!

Vorschau (1. Folge / Von Angesicht zu Angesicht):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVW5pdCA0MiAtIFRyYWlsZXIgLSBUViBTZXJpZSAoRGV1dHNjaCkiIHdpZHRoPSIxMTcwIiBoZWlnaHQ9IjY1OCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9YT0RTaW40Nzg4RT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Episodenguide

1. Von Angesicht zu Angesicht (Face a face)
Ein junges Mädchen wird brutal erdrosselt aufgefunden. Hat ein Hacker mit den Mordfällen zu tun? Als die zweite Leiche gefunden wird, schließt sich der Kreis…

2. Blinder Gehorsam (Foi et loi)
Ismael Bouayad wird mit durchtrennter Kehle aufgefunden. Die Tat wurde gefilmt und ins Internet gestellt. Geht es um den Djihad, um junge Menschen, die für den IS angeworben werden sollen?

3. Avatar (Avatar)
Die im Wald tot aufgefundene Chloe Miller war Mitglied bei Anonymous. Wer hat Sie getötet? Ihr Ex-Freund Guru?

4. Blut und Tugend (Sang et vertu)
Eine Lehrerin wird in einem Käfig, der für SM-Spiele genutzt wird, tot aufgefunden. Zeugen berichten von einem heftigen Streit, der in der Wohnung von Anna Becker stattgefunden hat. Das Blut am Tatort hat keine Leukozyten und somit keine DNA. Unlösbar?

5. Lebendige Erinnerung (Memoire vive)
Zwei ehemalige Kollegen von Bob tauchen auf dem Revier auf. Sie beschuldigen ihn, zwei Männer umgebracht zu haben. Bobs DNA wird am Tatort gefunden und Sam findet Drogen im Kofferraum von Bob. Glauben oder nicht glauben?

6. Wahltag (Vote ultime)
Louis De Nantier verschwindet spurlos. Kurz drauf erscheint ein Video im Netz, in dem die Entführer das Publikum auffordern, darüber abzustimmen, ob er leben darf, oder sterben muss. Das Gerücht, dass die Firma von De Nantier Giftmüll im Boden entsorgt hat… Gibt es hier einen Zusammenhang?

7. Verbunden (Connectees)
Fabienne Magnot hatte viele Feinde. Als sie tot im Auto aufgefunden wird, gibt es einige Verdächtige, unter anderem eine Kollegin und Corentin Bonami, der zugibt, Fabienne operiert zu haben…

8. Auge um Auge (Oeil pour oeil)
Zwei Männer wurden mit einem Teaser zu Tode gefoltert. Der Verdacht fällt auf Gregor Vasitschek, dem man aber außer einem Überfall auf einen Juwelier nichts nachweisen kann.

9. Standby (Mise en veille)
Drei Menschen mit iplantiertem Defibrillator sterben gleichzeitig an einem Herzinfarkt. Offensichtlich wurden die Defibrillatoren gehackt und der Angriff wurde aus der Ferne lanciert. Der Artz, der diese Geräte implaniert hat, ist nicht sehr hilfsbereit – ist dies nur Fassade?

10. Reboot (Reboot)
Eine Eisenstange in den Trafos eines Stromkraftwerks verursacht einen totalen Blackout. Die Stange wurde mit Hilfe einer riesigen Drohne hier platziert und während des Blackouts ist das Computer-Genie Dominic Dalmot aus dem Gefängnis ausgebrochen. Der Beginn einer Katastrophe?

Bluray-Fakten:

Darsteller: Patrick Ridremont, Tom Audenaert
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Region: Region B/2
Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)
Erscheinungstermin: 16. August 2019
Produktionsjahr: 2017
Spieldauer: 546 Minuten

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment