Es ist Herbst, langsam wird es kalt, es gibt Regen und Wind, perfektes Wetter um sich mal wieder gepflegt einer Serie zu widmen, oder? Kann da ein Remake einer dänischen Erfolgsserie mit dem Namen Kommissar Lund funktionieren? Wenn sich der Privatsender AMC, der auch für Produktionen wie Breaking Bad, The Walking Dead oder Mad Men verantwortlich ist, dem ganzen annimmt schon!

Ein brutaler Mord an einer jungen Schülerin bestürzt ganz Seattle, nicht nur die leitende Mordkommission ist überfordert, sondern auch der Bürgermeister, der mitten im Wahlkampf steckt. Das ganze wird über 13 Folgen (in der ersten Staffel) nicht langweilig.

Und auch in der 2. Staffel gehen die Ermittlungen weiter, immer mehr in Richtung Darren Richmond, der für das Bürgermeisteramt der Stadt Seattle kandidiert und mit dem Fall scheinbar in Verbindung steht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91OWF2MzhpS19ZMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

Der Polit-Thriller geht weiter, unverschämt, schmutzig, intrigant und doch sehr humorvoll, für Serien-Junkies definitiv ein muss!

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

Write A Comment