Man kann nicht nur arbeiten. Zwischen dem recherchieren, Fotos machen & bearbeiten und bloggen muss man halt auch mal was essen. Eine Mikrowelle ist gut für Snacks zwischendurch, für mal eben was warm machen oder um etwas aufzutauen.

Bauknechts MW 39 SL geht da noch einen ganzen schritt weiter. Habt Ihr schon mal eine Pizza in der Mikrowelle gemacht und anschließend dieses schöne, labberige Teil gegessen? Hat es geschmeckt? Na? Eben! Und diese „Crisp™-Funktion“ ist nur ein kleines Feature der MW 39 SL.

Crisp™-Funktion

Mit dieser Mikrowelle funktioniert das wirklich. Die Tiefkühlpizza in die Mikrowelle legen, die Crisp™-Funktion einschalten und das Ergebnis ist eine herrliche Pizza wie aus dem Steinofen. Innen schön saftig und außen knusprig – und das ganze in Rekordzeit!

Weitere Features

Eine Dampfgarfunktion lässt zu, das Nährstoffe, Vitamine und Aromen bestmöglich erhalten bleiben. Wunderbar! Und das beste zum Schluss? Der Dampfgarbehälter geht anschließend in die Spülmaschine. Man muss also nix mehr anschließend von Hand reinigen!

Grill-Funktion? Aber sicher! Ein spezieller Edelstahl-Garraum verstärkt die Heizleistung zusätzlich und man hat im Eiltempo bestes Grillgut! Lecker!

Die MW 39 SL hat ein (patentiertes) 3D-System, das sorgt dafür, das die Speisen von innen sowie von außen gleichmäßig erwärmt werden. Dank dieser Funktion wird die Energie im gesamten Garraum dreidimensional und gleichmäßig verteilt. Zwei Tellergerichte gleichzeitig erwärmen ist also ab jetzt kein Problem mehr!

Natürlich kann diese Mikrowelle auch „normale“ Dinge Auftauen – mit der Rapid Defrost Auftaufunktion weckst Du deinen Fisch, dein Fleisch, das Geflügel oder auch das Brot ganz entspannt aus dem eisigen Tiefschlaf.

Optik

Dank dem runden (hinten) Design passt diese Mikrowelle tatsächlich in jede Ecke, egal wie klein die Küche ist. Lediglich das Stromkabel ist mir persönlich etwas zu kurz geraten, aber man findet garantiert einen entspannten Platz für dies schicke Gerät, das um längen besser aussieht, als viele andere Mikrowellen!

Aufbau

Auspacken, Schutzfolien entfernen, Platz suchen, Stecker rein und los geht es. Also das Gerät ist ratz fatz einsatzbereit. So soll das auch sein!

Handling

Wenn man eine Mikrowelle gewohnt ist, die einen Tür-Öffner-Knopf, ein Rad für die Watt-Höhe und einen für die Zeit, der sollte sich bei der Bauknecht MW 39 SL auf jeden Fall kurz die Bedienungsanleitung ansehen. Das Bedienteil ist schick, bedarf aber etwas Kenntnis, was man jetzt wie einstellt. Aber auch das hat man in 2 Minuten raus.

Vielen Dank an Bauknecht, die mir diese Mikrowelle ins ZoomLab gestellt haben. In den nächsten Monaten wird es hier garantiert noch den einen oder anderen Beitrag dazu geben. Geplant ist ein Alltagstest mit den einzelnen Features, Dampfgarer oder Grill, die Crisp™-Funktion, es gibt so viele Dinge… Brötchen backen in der Mikrowelle, Fingerfood, ein Familien-Menü, vielleicht mal die Jungs damit kochen lassen…

Abwarten!

to be continued…

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.

3 Comments

  1. Das mit der Crisp-Funktion klappt ernsthaft? Bisher konnte ich Pizza aus der Welle nicht genießen – das wäre ja der Hammer!

  2. Matthias Büttner

    Markus,
    das schient ja eine „eierlegende Wollmilchsau“ zu sein.
    Welche Funktionen sind das denn nun insgesamt:
    – Mikrowelle
    – Grill
    – Crisp-Funktion
    – Backofen …

    Mir scheint, die Bezeichung Mikowelle ist nicht ideal, weil nicht umfassend genug.

  3. Du hast die Dampfgarfunktion vergessen. Fürs Gemüse. Und ja, Mikrowelle ist schon etwas untertrieben. Das Ding kann definitiv einiges! Mehr Tests kommen….

Write A Comment