Wenn man darum gebeten wird, sich durch ein gesamtes Biersortiement zu trinken, wer würde da schon nein sagen? Ich würde sagen, so gut wie keiner! Und als die Brauerei mit dem größten Umsatz, gerechnet in Hektolitern – nämlich 10 Millionen Hektolitern – beim ZoomLab angeklopft und genau diese Frage gestellt hat, na, was haben wir wohl gesagt?

So haben wir in den letzten Tagen immer wieder ein Oettinger aufgemacht. Mal ein Weizen, mal ein Radler, ein Alt, ein Pils, Export, Bier & Cola, Weizen mit Zitrone, Alkoholfrei, Weizen mit Grapefruit, Fassbrause Lemon oder Fassbrause Mango – es gab wirklich nichts, was uns nicht geschmeckt hat.

Das Oettinger so viel im Angebot hat, war uns gar nicht bewusst. Das liegt wahrscheinlich auch daran, das Oettinger auf teure Werbung verzichtet. So kann man trotz eigenem Transport-Furhpark und hochmodernen Produktionsanlagen kostengünstig produzieren. Der sehr gute Geschmack und Qualität bleiben durch diese „Sparmaßnahmen“ allerdings unberührt.

Beste Qualität ohne Premium Schnickschnack!
Null künstlich, 100% echt, Null teuer!

„Oettinger ist doch Billigbier“, sagten Freunde, die wir zum Biertest eingeladen haben. Als man sie dann bei einem Oettinger darüber informiert hat, das diese Firma ressourcenschonend arbeitet, ausschließlich geprüfte Rohstoffe nutzt und ein nahezu einzigartiges Sortiment für jeden Geschmack hat – nämlich rund 300 Biere- und Biermischgetränke weltweit, staunten sie schon etwas.

Noch mehr dann aber beim geschmacklichen Test. Keiner hatte etwas auszusetzen und niemand hatte den, so oft erwähnten, Kopfschmerz nach dem Genuss von Oettinger Bier. Und ganz ehrlich? Auch wenn… Kopfschmerzen hat man nach anderen Biersorten auch. Kommt ja immer auf die Menge an nicht war?

Ich bin mir sicher, das Oettinger nach unserem Biertest den einen oder anderen neuen Fan hat. Also ich bin es auf jeden Fall. Alle Sorten, die wir hatten, waren ausgesprochen lecker, das Wetter hat auch mitgespielt, es war die erste Grillparty in 2015 mit Oettinger und garantiert nicht die letzte!

Prost!

Wer sich noch etwas über die Brauerei Oettinger und deren Brautradition informieren möchte, der kann & sollte dies tun:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0Rhd3N2VkNaUnJnIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Viele andere Videos aus dem Hause Oettinger findet Ihr hier! Auch die wirklich gut gemachte Homepage von Oettinger sollte man sich mal anschauen. Und wenn Du das nächster mal im Kiosk stehst, probiere mal ein Oetti – Du wirst es nicht bereuen!

sponsored post

Author

Vater, Fotograf, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen. Zusätzlich blogge ich auf markusroedder.de über Dinge, die hier keinen Platz finden.