Ich persönlich renne ja schon eine ganze Zeit mit diversen Teilen von Feuerwear durch die Gegend, ich mag einfach die Taschen, Rucksäcke und die anderen Teile, die die sympathische Kölner Firma so zaubert. Robust, langlebig, absolut durchdacht, alltagstauglich und, wie ich finde, sehr schick. Für die Männerwelt haben wir schon so einiges vorgestellt und für die Frauen hatten wir schon Elvis hier im Blog, aber Feuerwear hat noch mehr für die Damenwelt…

Shopper Dan zum Beispiel ist perfekt für nahezu jede Lebenslage, egal ob er mit dir zum Sport geht, als Einkaufstasche funktioniert oder ob er dich als Handtasche begleitet, Dan ist ist einfach perfekt.

Mit seinem roten Innenfutter fällt er auf und man wundert sich wirklich, wie viel hier reingeht. Neben einem Laptop finden hier locker auch Sachen wie Geldbörse (vielleicht Alan?), Wasser, kleinere Einkäufe und Dinge die eine Frau eh immer mit sich herum trägt, ihren Platz. Man kann den Tragegurt schnell abnehmen und verwandelt Dan somit von einer Umhängetasche zum Shopper / Handtasche. 

Dan verfügt über äußerst viel Stauraum. Eine aufgesetzte Fronttasche mit Reißverschluss geht über die gesamte Breite der Tasche, hier finden auf jeden Fall Kleinigkeiten Platz, zusätzlich gibt es noch eine versteckte Reißverschlusstasche in der oberen Taschenfront.

Neben dem großen Hauptfach gibt es eine große, seitliche Innentasche (auch mit Reißverschluss), eine Handytasche, insg. vier Stifthalter und  der obligatorische Schlüsselfinder (den ich bei den anderen Taschen sehr feier) ist natürlich auch hier vorhanden. Den abnehmbaren Schultergurt habe ich schon erwähnt, zwei Henkel zum bequemen Tragen gibt es natürlich auch.

Zusätzlich gibt es zwei Verschlussmöglichkeiten. Die einfache Variante ist ein Druckknopf, der einfach die Tasche mittig verschließt. Zum sicheren verschließen nutzt man einfach den klappbaren Reißverschluss. 

Mit dem Shopper Dan habt Ihr auf jeden Fall einen treuen Begleiter für alle wichtigen Dinge immer dabei. 

Fakten: 

  • Außenmaße (HxBxT): 32.0 cm x 40.0 cm x 14.5 cm
  • Innenmaße (HxBxT): 31.0 cm x 38.5 cm x 12.5 cm
  • Gewicht: 1.130 g
  • Gurtlänge: 150.0 cm
  • Volumen: 15 l

Zu Dan passt dann perfekt Alan, das Damenportemonnaie von Feuerwear. Groß genug für alles, was irgendwie in eine Geldbörse gehört. Ich persönlich bin da ja eher ein Freund von kleinen, schmalen Börsen, die Damenwelt scheint aber genau auf diese Größe, die Alan bietet, abzufahren. 

Hier wird dir alles geboten, was man für eine lange, ausgiebige Shopping-Tour braucht. Genug Platz für EC- und Kreditkarte, Kundenkarten, Bahncard, Bargeld, für den Führerschein, den Personalausweis und was man sonst noch so an Karten mit sich herumschleppt. Insgesamt 16 Kartenfächer und fünf große Fächer für Scheine (etc.) sollten auf jeden Fall reichen. Im Reißverschlussfach findet Euer Kleingeld dann auch noch genug Platz.

Wer zusätzlich noch sein Smartphone darin platzieren möchte, kein Problem, das Huawai P20 lite zum Beispiel findet problemlos einen sicheren Ort in dieser Geldbörse.

Und wenn man mal das Pech hat dass ein Parfüm, Make-up oder etwas anderes im Rucksack, in der Handtasche oder wo auch immer Alan sich grad befindet, auslaufen sollte, dank dem Feuerwehrschlauch ist alles im Portemonnaie wirklich gut geschützt, da kommt nix rein. Aufgrund des umlaufenden Reißverschlusses kommt hier auch nix weg und alles ist ruck zuck griffbereit.  

Wie eben schon beschrieben, ein Smartphone passt hinein und wenn man Kundenkarten und anderes unwichtiges Zeugs entfernt, kann man Alan auch als  Clutch verwenden. Lippgloss oder Puder passen dann hier auch noch rein. Was will man denn als Frau bitte mehr?

Fakten:

  • Außenmaße (HxBxT): 10.0 cm x 20.0 cm x 2.5 cm
  • Gewicht: 290 g

Fazit:

Meine liebe Frau ist mit beiden Feuerwear-Produkten sehr zufrieden und nutzt vor allem das Portemonnaie Alan sehr gerne. Der Shopper Dan ist auch ein feines Teil, aber – und das kann ich sehr gut nachvollziehen – Taschen muss man wechseln und somit kommt Dan zwar immer wieder zum Einsatz, aber eben nicht täglich. Und hey, Taschen kann man einfach nicht genug haben, oder? 

Mit zwei Worten einfach gesagt: Absolut alltagstauglich! 

___
Für diesen Beitrag hat uns Feuerwear Shopper Dan und Geldbörse Alan kostenlos zur Verfügung gestellt, damit wir uns eine Meinung dazu bilden. Unsere Meinung wird hierdurch nicht beeinflusst, wenn uns etwas nicht passt, dann schreiben wir das auch genau so auf. Vielen Dank an dieser Stelle an Feuerwear. 

Author

Vater, Fotograf, DJ, Blogger, Medienmensch, alles eher autodidaktisch, aber alles mit ganz viel Leidenschaft. Ist auch bei Twitter & Instagram unterwegs. Natürlich kann man mir auch bei Facebook folgen.